Braunschweig 

Braunschweig: Mann hört mysteriöse Geräusche in der Nacht – die sind klar ein Fall für die Polizei

So entsteht ein Phantombild

So entsteht ein Phantombild

Ingo von Westphal ist Phantombildzeichner. Uns hat er erklärt, wie ein Phantombild entsteht.

Beschreibung anzeigen

Braunschweig. Was ist denn da los?!

Das hat sich am frühen Montagmorgen wohl auch ein Mann aus Braunschweig gefragt, als er um 0.30 Uhr plötzlich mysteriöse Geräusche hörte. Schnell war klar: Das ist ein Fall für die Polizei!

Braunschweig: Mann hört mysteriöse Geräusche – und reagiert genau richtig

Der Mann schaute nach, woher die Geräusche kamen und entdeckte direkt zwei Männer. Die wiederum waren gerade dabei, Gegenstände aus einem Transporter zu laden, der am Straßenrand geparkt war.

Weil es ihm komisch vorkam, rief der Zeuge die Polizei. Und sein Gefühl sollte ihn nicht täuschen. Als die Beamten vor Ort ankamen und die beiden Männer die Polizei bemerkten, ergriffen sie direkt die Flucht zu Fuß.

Die Polizei konnte einen 22-Jährigen direkt schnappen. Doch der andere Mann entkam. Bis jetzt fehlt von ihm jede Spur!

+++ Deutsche Bahn in Braunschweig: ICE-Chaos! Diese Strecke betroffen +++

Braunschweig: Dafür muss sich ein 22-Jähriger jetzt verantworten

Die beiden Männer hatten am Tatort offenbar einen Transporter eines handwerklichen Betriebs aufgebrochen, Werkzeug daraus geklaut und es neben ein Auto deponiert, das die Männer am Ende unverschlossen zurückließen.

------------------

Mehr aus Braunschweig:

----------------

Der 22-Jährige konnte die Wache am Montagnachmittag wieder verlassen. Mit im Gepäck: Ein Strafverfahren wegen schwerem Diebstahl aus Kraftfahrtzeugen.

+++ Braunschweig: Gefährliche Pflanze wächst in der Stadt – das solltest du auf keinen Fall tun! +++

Die Polizei sucht weiter nach dem zweiten mutmaßlichen Täter. (abr)