Gifhorn 

Kreis Gifhorn: Höllischer Krach im Wald – Sonntagsausflügler machen beängstigende Begegnung

Im Landkreis Gifhorn sind Spaziergänger und Fahrradfahrer samt Kindern und Hunden am Sonntag verschreckt worden. (Symbolbild)
Im Landkreis Gifhorn sind Spaziergänger und Fahrradfahrer samt Kindern und Hunden am Sonntag verschreckt worden. (Symbolbild)
Foto: imago images / photothek

Wesendorf. Einen schönen Sonntagsspaziergang durch den Wald. Die Ruhe und Natur genießen, vielleicht liegt ja noch ein bisschen Schnee...

Diese Illusion ist mehreren Fußgängern, Radfahrern – darunter Kinder und Hunde - vergangenes Wochenende im Kreis Gifhorn genommen worden.

Kreis Gifhorn: Quads düsen an Sonntagsausflüglern vorbei

Denn am Sonntag brausten zwei Quadfahrer durch den Ringelaher Forst in der Gemarkung Wagenhoff. Bei ihrem illegalen Rennen quer durch Wald und Flur nahmen sie keine Rücksicht auf Andere.

Sie gefährdeten mehrfach Sonntagsausflüger, als sie mit hohen Tempo an ihnen vorbeischossen.

___________

Mehr Themen aus dem Kreis Gifhorn:

___________

Erkennst du die Rowdys an ihren Helmen wieder?

Die beiden rücksichtslosen Fahrzeugführer trugen auffällige Motorradhelme in neon-rot und neon-grün. Unterwegs waren sie im Ringelah zwischen 15 Uhr und 16.30 Uhr.

Hinweise zu den Verkehrsrowdys nimmt die Polizei in Gifhorn unter 05371/9800 entgegen. (mb)