Gifhorn 

Real in Gifhorn schließt im Sommer – SO soll es hier weitergehen

Der Real-Markt in Gifhorn wird von Kaufland übernommen. (Symbolbild)
Der Real-Markt in Gifhorn wird von Kaufland übernommen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Kaufland übernimmt Ende Juli den Real-Markt in Gifhorn. Das steht schon länger fest. Doch nun ist auch klar, wie es für den Markt und vor allem für die Mitarbeiter weitergehen soll.

Gifhorn: So geht es weiter im Real-Markt

Zum 26. Juli 2021 übernimmt Kaufland den Real-Markt in Gifhorn im Eyßelheideweg 5.

So erhalten auch die Real-Mitarbeiter eine neue berufliche Perspekte, wie Kaufland mitteilt. Wie genau diese aussieht, ob die alten Verträge bestehen bleiben oder neue ausgehandelt werden, ist nicht bekannt.

Für den Kunden sieht die Sache dagegen transparenter aus.

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

Am Montag, 26. und Dienstag, 27. Juli bleibt der Markt nach der Übernahme geschlossen. An diesen beiden Tagen wird er mit neuer Ware beliefert, die Obst- und Gemüseabteilung wird umgebaut und die Waagen- und Kassensysteme ausgetauscht.

Real in Gifhorn: In den folgenden Wochen wird der Markt umgebaut

Bereits ab Mittwoch, 28. Juli, können Kunden dann den alten neuen Markt nutzen, um ihre Einkäufe zu tätigen.

----------------------------

Das ist Kaufland:

  • gegründet 1968, Firmensitz in Neckarsulm (Baden-Württemberg)
  • das Unternehmen betreibt rund 1.300 Filialen, davon 667 in Deutschland und hat rund 132.000 Mitarbeiter
  • die Kette ist außerdem in Polen, Tschechien, Rumänien, Slowakei, Bulgarien, Kroatien und der Republik Moldau vertreten
  • ist ein Tochterunternehmen der Schwarz-Gruppe (ebenso wie Lidl)
  • Jahresumsatz: 21,42 Milliarden Euro (2018)

----------------------------

In den folgenden Wochen wird die Filiale entsprechend dem Kaufland-Konzept umgebaut und modernisiert.

>>> Markthalle Braunschweig: Globus übernimmt Real – DAS erwartet dich

Die Maßnahmen werden bei laufendem Betrieb durchgeführt, so dass die Kunden auch während dieser Zeit wie gewohnt in Gifhorn einkaufen können. (fb)