Harz 

Harz: Kinder spielen auf Spielplatz – dann machen sie eine gefährliche Entdeckung

Kinder haben auf einem Spielplatz im Harz gemeinsam gespielt – und eine gefährliche Entdeckung gemacht! (Symbolbild)
Kinder haben auf einem Spielplatz im Harz gemeinsam gespielt – und eine gefährliche Entdeckung gemacht! (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Shotshop

Verbotene Entdeckung auf einem Spielplatz in Vienenburg im Harz!

Eigentlich wollten Kinder nur auf dem Spielplatz spielen, doch dann fanden sie etwas Gefährliches. Die Polizei richtet jetzt einen dringenden Appell an alle Eltern.

Harz: Verbotene Entdeckung auf dem Spielplatz!

Die Kinder waren am Donnerstag in Vienenburg im Harz auf dem Spielplatz, als ihnen beim Spielen etwas Verbotenes in die Finger fiel. Sie entdeckten ein kleines, durchsichtiges Tütchen. Darin befanden sich zwei farbige Tabletten.

------------------------

Mehr aus dem Harz:

--------------------------

Glücklicherweise übergaben die Kinder ihren Fund an die Polizei, die den Inhalt des Tütchens genauer untersuchte. Wie sich herausstelle, waren in dem Tütchen zwei Ecstasy-Pillen verpackt.

Polizei mit dringendem Appell an Eltern

Deshalb appelliert die Polizei jetzt an alle Eltern, ihre Kinder über solche Entdeckungen aufzuklären und für solche Funde zu sensibilisieren. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn die Kinder aus Neugier die Ecstasy-Pillen „probiert“ hätten... (abr)