Harz 

Harz: Mann verfolgt vier Frauen – was er dann macht, ist echt widerlich

Ein Mann hat vier Frauen verfolgt. Widerlich, was er dann gemacht hat. (Symbolbild)
Ein Mann hat vier Frauen verfolgt. Widerlich, was er dann gemacht hat. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Arnulf Hettrich

Hahnenklee. Widerlicher Vorfall in Hahnenklee im Harz!

Ein Mann hat vier Frauen im Harz verfolgt, dann wurde es richtig eklig. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Harz: Widerlich, was ein Mann vor vier Frauen macht

Ein Mann hat am Mittwoch, 16. Juni, vier Frauen in Hahnenklee im Harz bis zum Wassertretbecken verfolgt. Vor den Augen der Frauen soll er dann blankgezogen und an seinem „Geschlechtsteil rummanipuliert“ haben.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • circa 30 bis 40 Jahre alt
  • 1.80 bis 1.85 Meter groß
  • südeuropäisches Erscheinungsbild
  • kurzes, schwarzes Haar
  • 5-Tage-Bart
  • trug eine knielange, hellrote Hose mit dezenten Applikationen in Form von Rechtecken, hatte ein khaki/grünes T-Shirt an

+++Die aktuelle Corona-Lage in Niedersachsen und im Harz+++

Polizei sucht DIESEN Zeugen

Die Polizei sucht vor allem einen Zeugen, der sich zum Tatzeitpunkt in unmittelbarer Nähe des Wassertretbeckens aufgehalten haben soll. Bei ihm handelt es sich um einen Mann mit Hund.

--------------------------

Mehr News von uns:

----------------------------

Wenn du etwas beobachtet hast, kannst du dich bei der Polizei Clausthal-Zellerfeld melden: 05323 / 941-100. (abr)