Harz 

Kreis Goslar: Heftiger Crash auf der Landstraße! Vier Verletzte – darunter zwei Kinder

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Lautenthal. Schwerer Unfall auf einer Landstraße im Kreis Goslar!

Bei dem Crash am Mittwochnachmittag wurden vier Personen verletzt. Darunter auch zwei Kinder. Ein Rettungshubschrauber war im Kreis Goslar im Einsatz, um einen zweijährigen Jungen in eine Klinik zu fliegen.

Kreis Goslar: Autofahrerin biegt ab – es kommt zum Crash

Eine 22 Jahre alte Frau war mit ihrem Volvo auf der L516 in Richtung Lautenthal unterwegs, als es zu dem Unfall kam. Wie die Polizei berichtet, wollte die Frau nach rechts abbiegen und übersah dabei ein anderes Auto.

Beide Autos krachten ineinander. Dabei verletzten sich nicht nur die beiden Autofahrerinnen (22 und 41 Jahre alt), sondern auch ein 14 Jahre altes Mädchen und ein zweijähriger Junge.

-----------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

-----------

+++ Kreis Goslar: Heftiger Crash auf der Landstraße! Vier Verletzte – darunter zwei Kinder +++

Kleinkind bei Unfall im Kreis Goslar verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

Rettungswagen brachten die Verletzten in Kliniken nach Seesen und Goslar. Ein anderes Rettungsteam kümmerte sich um den zweijährigen Jungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Göttingen geflogen.

------------

Mehr aus dem Harz:

Erschreckende Zahlen enthüllt – sie sollten zu denken geben

DLRG rettet verletzte Studentin aus Badesee – und warnt jetzt vor DIESER Attraktion

Unfall-Drama! Frau wird aus Auto geschleudert – Rettungshubschrauber im Einsatz

-----------

Die Polizei schätzt, dass bei dem Unfall ein Schaden von circa 14.000 Euro entstanden ist. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. (abr)