Helmstedt 

Kreis Helmstedt: Jeep fährt über Bahnübergang – plötzlich kracht es gewaltig

Glück im Unglück hatten die beiden Jeep-Fahrer im Landkreis Helmstedt!
Glück im Unglück hatten die beiden Jeep-Fahrer im Landkreis Helmstedt!
Foto: Feuerwehr Helmstedt

Barmke. Das hätte bitterböse enden können!

Zwei Personen wollten mit einem Jeep einen Bahnübergang in Barmke im Kreis Helmstedt überqueren. Doch es endete mit einem gewaltigen Crash!

Kreis Helmstedt: Crash am Bahnübergang!

Der Jeep-Fahrer wollte am Samstagmittag um 13.24 Uhr gemeinsam mit einem Beifahrer einen unbeschrankten Bahnübergang in Barmke überqueren. Doch es kam zum Unglück!

Wie die Feuerwehr Helmstedt berichtet, kollidierten Jeep und Zug am Bahnübergang am Ortsausgang Barmke.

Jeep-Insassen haben Glück im Unglück

Die beiden Insassen des Wagens hatten offenbar mächtig Glück! Denn nach Angaben der Feuerwehr konnten sie selbst leicht verletzt den Jeep verlassen.

-----------------------------

Mehr News aus der Region:

-----------------------------

Ein Rettungsdienst kümmerte sich dann um die Leichtverletzten. (abr)