Helmstedt 

Tierpark Essehof warnt ausdrücklich – „Haben damit nichts zu tun!“

Erdmännchen begrüßen freundlich die Gäste im Tierpark Essehof. Weniger freundlich ist das, was derzeit im Internet läuft... (Symbolbild)
Erdmännchen begrüßen freundlich die Gäste im Tierpark Essehof. Weniger freundlich ist das, was derzeit im Internet läuft... (Symbolbild)
Foto: picture alliance / Fotografo01

Lehre. Der Tierpark Essehof ist alarmiert!

Ein Unbekannter treibt derzeit im Namen des Tierparks Essehof sein Unwesen...

Tierpark Essehof: Falscher Spendensammler im Netz

Bei Instagram ist eine Fake-Seite mit inzwischen 25 Abonnenten aufgetaucht. Dort wird behauptet, dass es sich um eine Fanpage des Tierparks Essehof handle. Es folgt ein Paypal-Link und der Verweis „Hier können Sie gern spenden“.

+++ Zoo Hannover trauert: Seltenes Tier stirbt nach OP – „Sie wird uns sehr fehlen“ +++

Das hat der Tierpark Essehof mitbekommen – und warnt jetzt bei Facebook: „Achtung!!! Es werden Spenden in unserem Namen gesammelt. Wir haben damit nichts zu tun! Bitte nichts überweisen!!!!“

+++ Tierpark Essehof fürchtet um Existenz – doch dann passiert ein Wunder! +++

Die Reaktionen der Tierpark-Fans bei Facebook sind eindeutig:

  • „Was es doch für widerliche Menschen gibt! Sofort melden, damit die Seite gesperrt wird... Unglaublich, so etwas!“
  • „Unverschämtheit. Kann man das stoppen und nachverfolgen?“
  • „Boah!! Was für eine Frechheit!“
  • „Liebe Grüße aus Weddel, ich bringe Euch die Spende lieber selbst vorbei!“
  • „Die Betrüger werden immer dreister. Selbst vor Behinderten schrecken die nicht zurück.“
  • „Echte Schweinerei!! Wenn sie für den Essehof sammeln, müssen sie doch dem Tierpark Bescheid geben, ansonsten ist es null transparent.“

Falsche Spendensammler gibt es zuhauf; oft sind Tiere ihr Köder. Und oft klingeln sie direkt an der Haustür. Du solltest immer sehr skeptisch sein, wenn ein angeblicher Spendensammler vor deiner Tür steht.

--------------------

Mehr Themen:

--------------------

So kannst du dem Tierpark Essehof wirklich helfen

Wenn du dem Tierpark Essehof wirklich helfen möchtest, besuche ihn einfach. Oder kaufe Gutschein-Karten. Oder übernimm eine Tierpatenschaft – von Alpakas bis Zebras stehen jede Menge Tiere zur Auwahl. (ck)