Helmstedt 

Hund in Helmstedt wird zum Helden – SIE haben keine Chance

Foto: IMAGO / Rolf Poss

Helmstedt. Ein Hund kann nicht nur der Beste Freund des Menschen sein. Manchmal entpuppt er sich auch mal als effektive Alarmanlage. Ein richtiger Wachhund eben. So passiert im Landkreis Helmstedt.

Helmstedt: Frau kommnt nach Hause – Tür aufgebrochen

Diebe hatten offenbar die Tür eines Hauses in Watenstedt im Landkreis Helmstedt aufgebrochen. Die Bewohner hatten gegen 9 Uhr am Mittwochmorgen das Haus verlassen.

Als die Hauseigentümerin eine Stunde später wieder nach Hause kam, stellte sie fest, dass die Haustür offen stand.

----------------------------

Mehr aus Helmstedt:

A2 bei Helmstedt: Nach Lkw-Unfall – Vollsperrung bis Mittwochnachmittag

Kreis Helmstedt: Einbrecher steigen in Sportheim ein – dann wird es richtig dreist

Hund in Braunschweig: Raffteich lädt zum Hundeschwimmen – Impf-Aktion im Freibad Grasleben

----------------------------

Aber die Diebe gingen leer aus, denn sie hatten nicht mit einem ungeahnten Sicherheitssystem gerechnet. Der Hund des Hauses hat offenbar sofort angeschlagen und die Einbrecher in die Flucht geschlagen. Das vermutet zumindest die Polizei.

Polizei in Helmstedt braucht Hilfe

Die Beamten hoffen nun, dass die Einbrecher beim Aufbrechen der Tür so laut waren, dass Nachbarn oder Passanten möglicherweise etwas bemerkt haben.

Zeugen werden deshalb gebeten, sich unter 05352/951050 bei den Beamten in Jerxheim zu melden. (mw)