Helmstedt 

A2 bei Helmstedt: Schon wieder heftiger Crash – zwei Menschen verletzt

Schon wieder hat es heftig gekracht auf der A2 bei Helmstedt.
Schon wieder hat es heftig gekracht auf der A2 bei Helmstedt.
Foto: Matthias Strauß

Wegen einer Großbaustelle auf der A2 bei Helmstedt geschehen in den letzten Tagen immer wieder heftige Unfälle auf der Autobahn.

So auch am Mittwochvormittag: Auf der A2 bei Helmstedt ist ein Kleintransporter auf das Stauende aufgefahren und ungebremst in einen Sattelzug gekracht.

Auf der A2 bei Helmstedt hat es schon wieder mächtig gekracht

„Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht und sein Beifahrer schwer verletzt", so Bergungsleiter Markus Reimann.

Sein Helmstedter Abschleppdienst hat derzeit viel zu tun: „Sobald wir im Radio eine Staumeldung von der Landesgrenze Sachsen-Anhalt/Niederachsen hören, kann man die Uhr danach stellen, dass bald wieder etwas passiert.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

A2 bei Helmstedt: Lkw-Kolonne schleicht über die Autobahn – dann kracht es schon wieder

A2 bei Helmstedt: Nach Lkw-Unfall – Vollsperrung bis Mittwochnachmittag

Salzgitter: Stadt greift durch – diese Maßnahme schmeckt nicht jedem

Hund in Salzgitter: Dackel Rudi übernimmt besondere Aufgabe – „War kurz vorm Verzweifeln“

-------------------------------------

Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten mussten zwei Fahrspuren der A2 voll gesperrt werden.

Seit der Großbaustelle häufen sich heftige Unfälle auf der A2 bei Helmstedt

In den letzten Tagen kam es immer wieder zu heftigen Unfällen in diesem Abschnitt der A2.

-----------------

Unfallstatistik in Niedersachsen im Jahr 2020

  • durch Corona hat es deutlich weniger Unfälle gegeben
  • 184.844 Unfälle insgesamt auf den Straßen von Niedersachsen (-15,2 Prozent zum Vorjahr)
  • 370 Menschen sind ums Leben gekommen (2019 waren es noch 432)
  • 35.005 Menschen wurden verletzt - davon 5260 schwer
  • Unfallursachen sind vor allem überhöhte Geschwindigkeit, Vorfahrtsmissachtung, Alkohol am Steuer und Fehler beim Abbiegen oder Überholen

-----------------

Der Grund für die Großbaustelle ist eine Fahrbahnerneuerung auf der A2. Die Baustelle sollte bereits am Sonntag beendet sein. Wie lange sie noch andauert, ist nicht bekannt. (fb)