Helmstedt 

Helmstedt: Brenzlige Lage auf dem Papenberg! Mann zückt Waffe

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

Helmstedt. Brenzlige Lage auf dem Papenberg in Helmstedt!

Ein Mann hat dort eine Schusswaffe gezückt und zwei Helmstedter (28, 43) bedroht. Die Polizei musste in Helmstedt mit mehreren Streifenwagen ausrücken.

Helmstedt: Schreckmoment auf dem Papenberg!

Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag, den 8. April, gegen 13.50 Uhr auf dem Papenberg. Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen aus und konnte sowohl den 44-Jährigen mit der Waffe als auch die beiden Bedrohten antreffen.

Die Polizei kontrollierten den 44-Jährigen und entdeckte bei ihm auch noch eine geringe Menge an Drogen. Später durchsuchten die Beamten noch die Wohnung des Mannes und konnten dort auch die Tatwaffe finden. Dabei handelt es sich nach Angaben der Polizei um eine Schreckschusswaffe.

Polizei Helmstedt durchsucht Wohnung und entdeckt DAS

Doch das sollte nicht das einzige sein, was die Polizei entdeckte. Die Beamten fanden noch weitere Gegenstände, die im Zusammenhang mit anderen Straftaten stehen könnten. Außerdem entdeckten sie zahlreiches Diebesgut.

---------------------

Mehr aus Helmstedt:

---------------------

Die Polizei nahm den 44-Jährigen daraufhin vorläufig fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig sitzt der Mann nun in Untersuchungshaft. (abr)