Helmstedt 

A2 bei Helmstedt: Zwei Autodiebe legen sich mit Polizei an – beide dürften das bereuen

A2: Das ist Deutschlands Ost-West-Achse

A2: Das ist Deutschlands Ost-West-Achse

Die A2 ist die wichtigste Ost-West-Verbindung der deutschen Autobahnen. Sie beginnt in NRW, in Oberhausen, und endet im brandenburgischen Kloster Lehnin.

Beschreibung anzeigen

Helmstedt. Dumm gelaufen, möchte man sagen!

Gleich zwei Autodiebe haben sich auf der A2 bei Helmstedt mit der Polizei angelegt. Für beide endete die Fahrt sicher nicht so, wie sie sich das vorgestellt haben.

A2 bei Helmstedt: Gleich zwei Verfolgungsfahrten in der selben Nacht

Der erste Autodieb fiel er Polizei in der Nacht zu Freitag um etwa drei Uhr auf. Der 30-Jährige hatte zuvor in Sehnde einen weißen Audi Q7 geklaut und ist damit über die A2 in Richtung Berlin geballert. Ein Streifenwagen klemmte sich schließlich an seine Fersen und wollte ihn auf Höhe der Abfahrt Rennau kontrollieren.

Davon wollte der 30-Jährige aber nichts wissen und gab Gas. Seine Flucht endete aber wenig später an der Ausfahrt Helmstedt. Weil er zu schnell unterwegs war, bekam er die Kurve nicht richtig und donnerte durch einen Wildgatterzaun. Der Audi war danach total Schrott und sein Dieb wurde von der Polizei gestellt. Er wurde zur vorsorglichen Untersuchung ins Klinikum nach Helmstedt gebracht und befindet sich dort jetzt in Gewahrsam.

+++ A2 bei Hannover: Nach tödlichem Unfall – jetzt kommen tragische Details ans Licht! +++

Nächste Verfolgungsfahrt auf der A2 bei Helmstedt

Knapp eine halbe Stunde später dann die nächste Verfolgungsfahrt auf der A2! Nahe der Anschlussstelle Rennau wollte die Polizei einen Audi A6 Avant kontrollieren. Zunächst schien es auch so, als wolle der Fahrer dem auch nachkommen. Dann scherte er aber aus und gab Vollgas in Richtung Berlin. Seine wilde Fahrt führte von der A2 auf die B1, durch Helmstedt und wieder auf die A2. Die Fahrt endete aber abrupt: Auf eine Landstraße in Hohenwarte landete das Auto im Graben und der 24-Jährige flüchtete zu Fuß weiter.

--------------------

Mehr von der A2:

Doppel-Unfall! Vier Lkw krachen ineinander

Vollsperrung! Gefahrgut schwappt aus Tanklaster

Lkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt – Pendler brauchten gute Nerven

--------------------

Er wurde wenig später von der Polizei gestellt. Wie sich herausstelle war auch der Audi A6 zuvor in Lehrte gestohlen worden. Der Autodieb blieb unverletzt und wurde in Gewahrsam verbracht. (bp)