Veröffentlicht inNiedersachsen

A1: Auto überschlägt sich und prallt gegen Betonwand – zwei Schwerverletzte

A1
Die A1 bei Osnabrück war für eine Zeit lang komplett gesperrt. (Symbolbild) Foto: imago images / Einsatz-Report24

Schlimmer Unfall auf der A1!

Zwei Menschen haben sich mit ihrem Auto auf der A1 bei Osnabrück überschlagen und sind dabei schwer verletzt worden. Die 21 Jahre alte Fahrerin habe beim Überholen aus ungeklärten Umständen die Kontrolle über den Wagen verloren, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei am Mittwochmorgen.

A1 gesperrt

Das Auto prallte in eine Betonwand und überschlug sich mehrfach. Die Fahrerin und ihr 20-jähriger Begleiter wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

———-

Weitere News aus der Region:

Niedersachsen: Verbraucherzentrale warnt! Bei diesen Weihnachtsschnäppchen könnte es böse nach hinten losgehen

Taxifahrer fährt nachts durch Hannover – plötzlich entdeckt er eine Leiche

Braunschweig: Mercedes völlig außer Kontrolle! Auto kracht in Geschäft

———-

Die A1 wurde zwischen den Ausfahrten Osnabrück-Hafen und Osnabrück-Nord in Richtung Bremen am Dienstagabend für kurze Zeit voll gesperrt. (dpa)