Niedersachsen 

Region Hannover: Schrecklicher Unfall! Radfahrer verliert Kampf um sein Leben

Traurige Nachrichten aus Hannover! Ein Radfahrer (73) hat den Kampf um sein Leben verloren. (Symbolbild)
Traurige Nachrichten aus Hannover! Ein Radfahrer (73) hat den Kampf um sein Leben verloren. (Symbolbild)
Foto: imago images/Frank Sorge

Barsinghausen. Schlimmer Unfall in Barsinghausen in der Region Hannover!

Ein Radfahrer (73) wollte eine Straße überqueren. Doch es endete mit einem schweren Unfall. Jetzt gibt es traurige Nachrichten. Wie die Polizei berichtet, verlor der 73-Jährige in der Nacht zu Mittwoch den Kampf um sein Leben.

Region Hannover: Schrecklicher Rad-Unfall!

Der 73-Jährige war am Montag mit dem Rad unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen wollte er am Nachmittag in Höhe des Karl-Blume-Wegs die Straße überqueren. Da der Verkehr in Richtung B65 stockte, fuhr der Mann laut Polizei zwischen den wartenden Autos hindurch.

Doch dann passierte das Unglück! Wie die Polizei berichtet, wurde der 73-Jährige auf der Gegenfahrbahn von einem Renault Twingo erfasst. Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste der Mann ins Krankenhaus gebracht werden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Wenig später gibt es traurige Gewissheit: Der Mann hat den Kampf um sein Leben verloren.

-------------------------

Mehr aus Niedersachsen:

-----------------------------

Autofahrerin bleibt unverletzt

Die 51 Jahre alte Autofahrerin blieb unverletzt. Die Polizei geht von einem Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro aus. (abr)