Niedersachsen 

Hannover: Paketboten klingeln bei Ehepaar – dann beginnt der Albtraum

Zwei Paketboten klingelten bei einem Renter-Ehepaar aus Hannover. Was dann passierte, war ein echter Albtraum. (Symbolbild)
Zwei Paketboten klingelten bei einem Renter-Ehepaar aus Hannover. Was dann passierte, war ein echter Albtraum. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / STPP / Panthermedia (Montage: News38.de)

Hannover. Ein älteres Ehepaar aus Hannover hat einen wahren Albtraum erlebt. Am Freitag klingelten zwei Männer bei dem Paar, die behaupteten, ein Paket abgeben zu wollen. Doch sie führten viel Schlimmeres im Sinne.

Denn als der 81-Jährige Mann aus Hannover die Tür öffnete, begann ein stundenlanger Albtraum.

Hannover: Täter fesseln Ehepaar

Zwei Männer gaben sich als Paketboten aus. Sie sagten, sie wollen ein Paket abgeben und verschafften sich so Zutritt zu dem Eingangsbereich des Hauses. Als der 81-Jährige die Tür öffnete, gingen sie auf den Senior los.

Sie überwältigten den Mann und seine 77-jährige Ehefrau und fesselten die beiden. Die Täter sperrten das Ehepaar ein und durchsuchten anschließend das Haus nach Wertgegenständen. Dann machten sie sich mit Schmuck und Geld aus dem Staub.

Zum Glück konnte sich das Ehepaar aus Hannover gegenseitig selbstständig befreien. Sofort rief es die Polizei. Doch von den beiden Tätern war nichts mehr zu sehen. Die Beamten leiteten eine Fahndung ein – vergebens.

--------------

Mehr aus Hannover und der Region:

Hannover: Dieser Baum sorgt für Aufsehen – dahinter steckt eine Botschaft

Hannover: Hier hängt immer noch Weihnachtsdeko – und keiner darf sie abnehmen

Gifhorn: Mann lässt sich gegen Corona impfen – DARUM erstattet er wenig später Anzeige

Niedersachsen: Mann zersticht Autoreifen vor Klinik - und greift dann Polizisten mit Messer an

--------------

Hannover: Das sind die Täter

Bei dem Raub wurde das Ehepaar leicht verletzt. Es kam zur Behandlung in ein Krankenhaus in Hannover.

  • Das Rentnerpaar beschreibt die Täter aus Hannover so:
  • Beide Männer waren Mitte 30 und schwarz
  • Einer der Täter war etwa 1,85 Meter groß, hat eine kräftiger Statur
  • Der andere war etwas kleiner, etwa 1,75 Meter groß, und schlank
  • Beide trugen dunkle Kleidung sowie dunkle Mützen
  • Sie hatten blaue OP-Masken auf

+++ Hund in Hannover beißt Welpen tot – das Verhalten des Herrchens ist schockierend +++

Kannst du helfen? Wenn du etwas mitbekommen hast oder dir etwas Verdächtiges aufgefallen ist, dann melde dich bei der Polizeidirektion Hannover unter 0511/1095555. (ldi)