Niedersachsen 

Mirja du Mont erhält Paket bei „Hot oder Schrott“ (Vox) – und kennt kein Halten mehr „Wie geil ist das denn?!“

Mirja du Mont hat sich sehr über ein spezielles Paket gefreut. (Archivbild)
Mirja du Mont hat sich sehr über ein spezielles Paket gefreut. (Archivbild)
Foto: imago/Future image

Bei der Vox-Sendung „Hot oder Schrott - die Allestester“ hat auch die gebürtige Niedersächsin Mirja du Mont wieder mit gemacht.

Und Mirja du Mont hat an einem Produkt, das sie zusammen mit ihrer Freundin testen sollte, besonders viel Gefallen gefunden!

Mirja du Mont feiert Testprodukt in Vox-Sendung ab, bevor sie es gesehen hat

In einem riesigen Paket ist etwas geliefert geworden, das Mirja du Mont in Verzückung und Ekstase verfallen ließ.

„Oh mein Gott, wie geil ist das denn!“, ruft die Blondine heraus, als sie einen Blick nur auf das Paket geworfen hatte.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Mirja du Mont mit traurigen Worte – aber ihre Tochter nimmt sie nicht ernst

Mirja du Mont: Skurriler Moment am Set von „Die Alm“ – darum lachten die Produzenten sie aus

Mirja du Mont postet sexy Pool-Foto – doch sie ist nicht allein

-------------------------------------

Darauf war nämlich ein Totenkopf abgebildet, und wie Mirja du Mont nicht müde wird zu betonen: Sie liebt alles mit Totenköpfen. Immerhin ziert ja auch ein solcher Schädel den Körper der 45-Jährigen als Tattoo.

Mirja du Mont liebt Totenschädel

Warum sie die Totenschädel so liebt? „Seit ich Grufti war mit 14 Jahren. Seitdem finde ich die einfach klasse.“

Und was ist nun in dem Paket zum Testen gewesen? Ein gigantischer Totenkopf in Silber, der Gläser mittels Kohlendioxid vorkühlt.

Ein Show-Effekt, der es in sich hat. Rot glühende Augen im Totenschädel und per Knopfdruck schießt das Gas aus einer kleinen Röhre. Gläser kalt, alle sind zufrieden.

-------------------

Das ist Mirja du Mont:

  • Voller Name: Mirja Neven du Mont
  • Sie wurde am 21. Januar 1976 in Celle als Mirja Becker geboren
  • Mirja Du Mont ist ein deutsches Model
  • Sie wurde als Playboy-Playmate des Monats Januar 2000 bekannt
  • Im Jahr 2000 heiratete sie den Schauspieler Sky du Mont
  • Zusammen mit ihrem Mann veröffentlichte sie 2009 das Buch „Unsere tägliche Krise gib uns heute: Eine witzige Soforthilfe für den Beziehungswahnsinn“
  • Mirja Du Mont hat zwei Kinder
  • Im Juli 2016 gab das Paar seine Trennung bekannt
  • 2017 wurden die beiden geschieden
  • 2021 war Mirja Du Mont Kandidatin der Reality-TV-Show „Die Alm“ auf Pro Sieben

-------------------

Mirja du Mont: Preis für den Show-Effekt hat es in sich

Vor allem Mirja du Mont, die möchte den Schädel am liebsten gar nicht mehr hergeben.

Beim Preis ist sich die Niedersächsin auch sicher: Der kostet 1200 Euro!

Doch die Blondine liegt daneben: 999 Euro kostet der „Ice-Chiller“. Und für den Preis sagt auch Mirja du Mont: „Wenn man eine coole Gastronomie hat, als Show-Effekt, super. Ansonsten wäre es mir zu teuer!“ (fb)