Niedersachsen 

Carsten Maschmeyer kann es nicht glauben: „Jetzt ist es also wirklich passiert!“

Carsten Maschmeyer kann diese Meldung gar nicht glauben.
Carsten Maschmeyer kann diese Meldung gar nicht glauben.
Foto: IMAGO / Future Image

Bei diesem Abgang musste sogar Carsten Maschmeyer sich wieder sammeln.

Lionel Messi verlässt den FC Barcelona und wechselt zu Paris Saint-Germain – dieser Wechsel hat offenbar nicht nur die Fußball-Welt, sondern auch Carsten Maschmeyer erschüttert.

Bei Instagram zeigt sich Carsten Maschmeyer fassungslos über die Entwicklung im Fall Lionel Messi.

Carsten Maschmeyer geschockt von Messi-Wechsel: „Unvorstellbar“

In seiner Instagram-Story postete Carsten Maschmeyer ein Bild von Lionel Messi im PSG-Trikot und schrieb dazu: „Jetzt ist es also wirklich passiert.“

Der Unternehmer kann es nicht so wirklich glauben: „Unvorstellbar, dass er nun in einem anderen Trikot spielt“, meint Maschmeyer und erklärt dann: „Aber egal für welchen Klub, es ist immer eine Freude, ihn auf dem Platz zu sehen.“

Der Wechsel von Lionel Messi zu Paris Saint-Germain ist das Ende einer ganz großen Ära. Kaum jemand hat den FC Barcelona so geprägt wie der Argentinier.

------------------------------------------------

Das ist Carsten Maschmeyer:

  • Carsten Maschmeyer wurde am 8. Mai 1959 in Bremen geboren
  • Neben seinem Medizinstudium widmete er sich der Finanzberatung
  • Im Januar 2010 gründete er die „MaschmeyerRürup AG“ – sie beriet Banken, Versicherungen und Regierungen bei Fragen der Alters- und Gesundheitsvorsorge
  • Unter der sogenannten „Maschmeyer Group“ wurden viele weitere Unternehmen aus verschiedenen Branchen gegründet
  • Seit 2009 ist Carsten Maschmeyer mit der Schauspielerin Veronica Ferres liiert – das Paar heiratete im September 2014
  • Seit der dritten Staffel von „Die Höhle der Löwen“, die 2016 ausgestrahlt wurde, gehört er zu den Investoren
  • Das US-amerikanische Finanzmagazin „Forbes“ schätzt Maschmeyers Vermögen im Jahr 2021 auf rund 1,1 Milliarden US-Dollar

----------------------------------------

+++Braunschweiger bei „Höhle der Löwen“: Studenten ziehen Investor an Land – und gehen großes Problem an+++

Lionel Messi: Vom kleinen „Floh“zum Superstar

Als Lionel Messi 13 Jahre alt war, wanderte er mit seinen Eltern von Argentinien nach Barcelona aus. Trotz Wachstumsstörung nahm ihn der FC Barcelona mit Kusshand auf – diese Entscheidung stellte sich später als die Beste der Vereinsgeschichte aus.

Rasant entwickelte sich Lionel Messi zu einem Superstar. Der „Floh“, wie Messi genannt wird, bescherte dem FC Barcelona zig Meisterschaften, Titel und Pokale. Er selbst wurde sechs Mal zum Weltfußballer des Jahres gewählt. Gemeinsam mit Cristiano Ronaldo hat er den Fußball auf ein neues Niveau gehoben.

------------------------------------------

Mehr News zu Carsten Maschmeyer:

Carsten Maschmeyer teilt Urlaubsfoto – Fans haben nur Augen für DIESES Detail

Carsten Maschmeyer macht es offiziell – das darf nun jeder wissen

„Höhle der Löwen“: Gründer geben Carsten Maschmeyer einen Korb – DAS ist der Grund

------------------------------------------

Über 21 Jahre lang hielt er dem Klub die Treue, doch nun ist das Märchen vorbei. Der FC Barcelona ist in finanzielle Schwierigkeiten geraten, konnte Lionel Messi keinen Vertrag mehr anbieten.

Jetzt wenige Tage später steht es fest: Die Barca-Legende hat bei Paris Saint-Germain unterschrieben und spielt dort im Team mit den Weltstars Kylian Mbappe, Neymar und Sergio Ramos. Die Fußball-Welt ist in Schockstarre – und Carsten Maschmeyer offenbar auch. (fs)