Niedersachsen 

Hannover: Mann (46) schleudert mit Auto gegen Baum – er ist auf der Stelle tot

Der Notarzt konnte für den Autofahrer nichts mehr tun. (Symbolbild)
Der Notarzt konnte für den Autofahrer nichts mehr tun. (Symbolbild)
Foto: imago/Blickwinkel

Am Dienstagmorgen hat ein Mann (46) in einer Kurve auf einer Landstraße bei Hannover die Kontrolle über sein Fahrzeug und dadurch sein Leben verloren. Der Opel schleuderte auf regennasser Fahrbahn gegen einen Baum. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, er starb noch am Unfallort.

Zeugen alarmierten sofort die Rettungskräfte zum Unfallort bei Hannover, doch für den eingeklemmten Fahrer kam jede Hilfe zu spät.

Tödlicher Unfall bei Hannover

Durch den Unfall erlitt der 46-Jährige jedoch tödliche Verletzungen, sodass die Retter ihm nicht mehr helfen konnten.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Harz: Auto kracht gegen Baum und fängt Feuer – Fahrer hat gleich mehrere Schutzengel

Wolfsburg: Linienbus erfasst Frau – lebensgefährliche Verletzungen!

Braunschweig/Wolfsburg: Ausbau der Bahnstrecke beginnt – Pendler müssen mit massiven Einschränkungen rechnen

-------------------------------------

Für die Bergungsarbeiten sowie die Unfallaufnahme und die Abschleppmaßnahmen war eine mehrstündige Sperrung der Landstraße erforderlich. Es waren keine anderen Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt.

Polizei ermittelt nun Unfallursache

Die Polizei bittet in diesem Zuge alle Verkehrsteilnehmende um besondere Vorsicht bei nasskalter Witterung.

-----------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

-----------------------

+++ Hannover: Messer-Attacke! Täter schlägt Mann zu Boden – dann sticht er zu +++

Die Unfallursache wird nun von der Polizei ermittelt. (fb)