Niedersachsen 

Niedersachsen: Schlimmer Schulbus-Unfall! 13 Verletzte – Rettungshubschrauber im Einsatz

schwerer Schulbus-Unfall in Niedersachsen!
schwerer Schulbus-Unfall in Niedersachsen!
Foto: picture alliance / Fotostand | Fotostand / Reiss

Stolzenau. Einen schlimmen Unfall eines Schulbusses hat es in Stolzenau in Niedersachsen gegeben.

Der Schulbus ist am Montag mit dem Auto einer 71-Jährigen zusammengeprallt. 13 Menschen verletzten sich bei dem schweren Unfall. Zwei Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Niedersachsen: Schulbus-Crash! Drei Kinder schwer verletzt

Drei Kinder wurden bei dem Crash schwer verletzt. Sie mussten mit zwei Rettungshubschraubern ins Krankenhaus geflogen werden. Neun weitere Kinder wurden leicht verletzt, ebenso die 71 Jahre alte Autofahrerin.

Die Ursache für den Unfall sei noch unklar. Zunächst müssten Spuren ausgewertet werden, sagte die Sprecherin.

---------------------------------

Mehr aus Niedersachsen:

-----------------------------------

Auto wurde rückwärts in Metallzaun geschoben

Der Schulbus und das Auto der Frau wurden schwer beschädigt, der Personenwagen wurde rückwärts in einen Metallzaun geschoben.

Der Wagen war den Angaben zufolge in der Gegenrichtung zu dem Bus unterwegs. (dpa)