Veröffentlicht inNiedersachsen

Hannover: Kontrolle eskaliert völlig! Polizisten schießen auf Lieferwagen – Beamter wird mitgeschleift

polizei gifhorn jembke waffe schuss edeka post donnerstag
Eine Polizistin hat in jembke im Kreis Gifhorn auf einen mann geschossen. Die Polizei spricht von einer „konkreten Bedrohungslage“. (Symbolbild) Foto: imago images / Rene Traut

Hannover. 

In Hannover ist eine Polizeikontrolle eskaliert! Die Beamten wollten einen 19-jährigen Autofahrer kontrollieren – dann wurde die Situation plötzlich gefährlich…

Die Polizei Hannover musste sogar auf das Auto schießen! Die Lage sei „wirklich bedrohlich gewesen“, sagte eine Polizeisprecherin.

Hannover: Mutmaßlicher Autodieb bringt Polizisten in große Gefahr

Am Sonntagmittag kontrollierten Polizisten einen Opel Vivaro, der zuvor als gestohlen gemeldet wurde. An der Mardalstraße in Kirchrode hielt die Polizei den Transporter an und wollte den 19-jährigen Fahrer kontrollieren.

+++ Corona in Niedersachsen: DAS ist die aktuelle Lage! +++

Ein Beamter stellte sich in die offene Autotür des Lieferwagens, um mit dem mutmaßlichen Transporter-Dieb zu sprechen. Doch mit dem, was dann passierte, rechnete niemand!

Hannover: Polizist wird mehrere Meter mitgeschleift

Der 19-Jährige setzte einfach zurück, klemmte den Polizisten in der Tür des Vivaro ein – und schleifte ihn beim Rückwärtsfahren mit. Die auf der Beifahrerseite stehenden Beamten eröffneten sofort das Feuer und zielten auf das Auto, um den Wagen zum Stillstand zu bringen. Die Taktik ging auf. Laut Polizei kam niemand durch die Schüsse zu schaden.

Der 19-Jährige wurde daraufhin festgenommen und in ein Krankenhaus gebracht. Auch der bei der Aktion verletzte Polizist musste in einer Klinik behandelt werden.

Bei der Kontrolle fanden die Beamten bei dem jungen Mann Kokain. Da er unter Nasenbluten litt und insgesamt einen seltsamen Eindruck machte, vermuten die Ermittler, dass er selbst Kokain genommen hatte.

————————–

Mehr Themen:

A2 bei Braunschweig: Autofahrer rammt Streifenwagen – irre Verfolgungsfahrt endet auf dem Dach

Hannover: Immer wieder Ärger mit DIESEN Menschen – jetzt platzt der Polizei der Kragen „Ihr nervt!“

Wolfenbüttel: Familie sucht monatelang verzweifelt nach ihrer Katze – dann passiert das Unglaubliche

————————–

Der 19-Jährige wurde wieder entlassen, doch die Ermittlungen gegen ihn wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Diebstahls und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sind erst angelaufen… (lb/dpa)