Peine 

Kreis Peine: Kleinkind (2) wird schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Dienstagvormittag ist es im Kreis Peine zu einem dramatischen Unfall gekommen: Ein zweijähriger Junge ist dabei schwerst verletzt worden! (Symbolbild)
Am Dienstagvormittag ist es im Kreis Peine zu einem dramatischen Unfall gekommen: Ein zweijähriger Junge ist dabei schwerst verletzt worden! (Symbolbild)
Foto: picture alliance / Jens Niering | Jens Niering

Vechelde. Schlimme Szenen im Kreis Peine!

Auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios in Vechelde im Kreis Peine ist es zu einem schlimmen Unfall mit einem Kleinkind gekommen!

Kreis Peine: Zweijähriger wird schwer verletzt

Zu dem Drama kam es am Dienstag gegen 11.20 Uhr, wie die Polizei Peine berichtet.

Der zweijährige Junge und seine Mutter waren gerade auf dem Parkplatz des Fitnessstudios, als ein 82-jähriger Autofahrer aus Braunschweig einparken wollte.

-------------

Das könnte dich auch interessieren:

-------------

Laut Polizeiangaben hat der Autofahrer den Jungen dabei vermutlich übersehen – und stieß mit dem Auto mit dem kleinen Jungen zusammen!

+++ Braunschweig: DIESE Autofahrer müssen ihren Führerschein umtauschen – sonst droht ein Bußgeld! +++

Vechelde (Kreis Peine): Rettungshubschrauber kommt

Der Junge wurde bei dem Unfall schwer an den Beinen verletzt: Ein Rettungshubschrauber rückte an, der verletzte Junge wurde dann aber von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

+++ Schöppenstedt: Großbrand! Betroffene schildert Horrornacht – „In dem Moment funktionieren die Beine nicht mehr“ +++

Die Ermittlungen zu dem Unfall in Vechelde laufen: Die Polizei Peine führt derzeit Zeugenbefragungen durch. (jko)

Mehr aus dem Kreis Peine: Brutale Attacke – Männer greifen aus dem Nichts an

In Klein Ilsede haben drei Männer einen 23-Jährigen angegeriffen. Die Polizei ermittelt. Mehr dazu >>>hier.