Peine 

Peine: Teenie läuft einfach so auf die Straße – und wird von einem Auto erfasst

Bei dem Unfall im Kreis Peine wurde eine 13-Jährige schwer verletzt. (Symbolbild)
Bei dem Unfall im Kreis Peine wurde eine 13-Jährige schwer verletzt. (Symbolbild)
Foto: imago images / Frank Sorge

Peine. Es ist der Alptraum für Eltern und Autofahrer!

Bei einem Verkehrsunfall in Peine ist ein 13 Jahre altes Mädchen von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Peine: 13-Jährige schwerverletzt ins Klinikum gebracht

Wie die Polizei in Peine am Samstag berichtet, war das junge Mädchen am Freitagnachmittag in der Ludwig-Erhard-Straße in Essinghausen hinter einem haltenden Transporter auf die Straße gelaufen, ohne dabei auf den Verkehr zu achten.

-------------------------

Mehr aus Peine:

Kreis Peine: Kleinkind (2) wird schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

Kreis Peine: Brutale Attacke! Männer greifen 23-Jährigen aus dem Nichts an

A2 bei Peine: Polizei stoppt Camper – sogar ein Hubschrauber verfolgt ihn

-------------------------

Zur gleichen Zeit war ein 66 Jahre alter Mann aus Peine mit seinem Mercedes auf der Straße unterwegs. Obwohl der Mercedes-Fahrer sofort in die Eisen ging , konnte er das Unglück nicht mehr verhindern. Der Wagen erfasste das junge Mädchen.

Dabei wurde es schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt. Laut Angaben der Polizei war eine Erziehungsberechtigte vor Ort.

Direkt wurde ein Rettungswagen alarmiert, der die 13-Jährige in das Klinikum in Peine brachte. (mw)