Salzgitter 

Salzgitter: Diebstahlserie! Täter haben es immer wieder DARAUF abgesehen

Diebe haben es in Salzgitter auf Katalysatoren abgesehen. (Symbolbild)
Diebe haben es in Salzgitter auf Katalysatoren abgesehen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Shotshop

Salzgitter. Autofahrer aufgepasst! In Salzgitter treiben Diebe ihr Unwesen – und die haben es immer wieder auf ein ganz bestimmtes Teil abgesehen.

Seit Anfang des Jahres kommt es in Salzgitter und der Region immer wieder zu Katalysator-Diebstählen. Vor allem am Wochenende schlugen Täter in Salzgitter vermehrt zu.

Salzgitter: Diebe lassen zig Katalysatoren mitgehen

In der Nacht zu Freitag traf es zwei Autos in Salzgitter-Lebenstedt im Jägerweg und der Kornblumenstraße. Der oder die Täter haben dafür die Autos mit einem Wagenheber angehoben, um die Katalysatoren zu klauen. Sie machten sich mit ihrer Beute aus dem Staub. Der Schaden liegt zwischen 700 und 1.200 Euro.

-------------------------

Mehr aus Niedersachsen und der Region:

----------------------------

Doch das sollte nicht der einzige Diebstahl bleiben. Im Zeitraum von Mittwoch bis Samstag kam es laut Polizei noch zu vier weiteren Diebstählen von Katalysatoren. Die Polizei vermutet, dass die Täter jeweils nachts zugeschlagen haben – wieder bewaffnet mit einem Wagenheber. Auch hier wird der Schaden auf etwa 500 bis 1.000 Euro pro Auto geschätzt.

In diesen Straßen schlugen die Täter zu:

  • Brahmstraße
  • Schuhmannstraße
  • Kampstraße
  • Flachsweg

+++A7 in Niedersachsen: Starkregen überrascht Autofahrer – schrecklicher Unfall!+++

Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Wenn du etwas beobachtet hast, kannst du dich bei der Polizei Salzgitter melden: 05341-1897-0. (abr)