Veröffentlicht inSalzgitter

Salzgitter: Betrunkener in Altkleidercontainer eingesperrt – als die Polizei ihm helfen will, wird es brutal

salzgitter.jpg
Ein betrunkener Mann war in Salzgitter-Gebhardshagen in einem Altkleidercontainer eingeschlossen. (Symbolbild) Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

Gebhardshagen. 

Ungewöhnliche und brutale Szenen in Salzgitter-Gebhardshagen!

Ein Mann steckte offenbar in einem Altkleidercontainer in Salzgitter-Gebhardshagen fest. Als einem Passanten das auffiel, rief der natürlich sofort die Polizei. Die Beamten wollten dem Mann gemeinsam mit der Feuerwehr helfen – doch der verhielt sich eher weniger kooperativ.

Salzgitter: Brutale Szenen in Gebhardshagen

Das Problem: Der Mann in dem Altkleidercontainer war ziemlich betrunken. Er bepöbelte die Polizei nicht nur, sondern trat und schlug auf einen der Beamten, der dadurch verletzt wurde.

—————

Mehr aus Salzgitter:

Salzgitter: Crash am Klärwerk! Ford überschlägt sich – Fahrer eingeklemmt

Salzgitter: Schwerer Unfall! Drei Menschen verletzt – darunter ein Kind

Salzgitter: Schock in der Nacht! Vor DIESEM Ford solltest du dich in Acht nehmen

————–

Erst, als die Polizei Pfefferspray einsetzte, gab der 42 Jahre alte Mann Ruhe und attackierte die Beamten nicht weiter.

+++ Salzgitter: Wie im Horrorfilm! „Wir wissen immer, wo du bist“ – Frau will Freundin umbringen +++

Die Polizei nahm den Mann in Gewahrsam. (abr)