Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig: Bundesliga-Profi im Anflug! Löwen holen neuen Stürmer

Dong Won Ji soll künftig für Braunschweig auf Torejagd gehen.
Dong Won Ji soll künftig für Braunschweig auf Torejagd gehen.
Foto: picture alliance/dpa/Revierfoto

Braunschweig. Eintracht Braunschweig legt personell noch mal nach.

Die Eintracht holt einen Bundesliga-Profi nach Braunschweig.

Eintracht Braunschweig holt angeblich Dong-won Ji

Zukünftig kickt Dong-won Ji für den BTSV. Der 29-Jährige wechselt bis Saisonende auf Leihbasis an die Hamburger Straße und wird zukünftig die Rückennummer 29 tragen.

Dong-won Ji war vor zwei Jahren ablösefrei vom FC Augsburg nach Mainz gewechselt. Dort kam aber aber nicht zum Zug: Nur elf Mal lief er für den FSV auf – und blieb dabei ohne Scorerpunkt.

-----------------

Mehr zu Eintracht Braunschweig:

-----------------

Außerdem fehlte der 54-fache südkoreanische Nationalspieler den Mainzern monatelang wegen eines Knorpelschadens. Jetzt soll er also für Eintracht Braunschweig auf Torejagd gehen. Eine Kaufoption gibt es nicht.

„Ji ist ein Spieler, der auf mehreren Offensivpositionen einsetzbar ist. Er bringt die Erfahrung aus 120 Erstligaspielen mit, damit erhöht sich die Qualität unseres Angriffsspiel nochmals deutlich“, sagte Eintrachts Sportdirektor Peter Vollmann.

„Ich bin sehr dankbar für die Chance“

Ji ergänzt bei seiner Vertragsunterzeichnung: „Es freut mich wirklich, dass der Wechsel nach Braunschweig geklappt hat. Ich bin sehr dankbar für die Chance, bei der Eintracht spielen zu können und möchte der Mannschaft mit meinen Fähigkeiten helfen, am Saisonende unser Ziel zu erreichen.“

Eintracht Braunschweig hatte im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Liga zuletzt schon die beiden Abwehrspieler Brian Behrendt und Oumar Diakhité verpflichtet, die bisher gute Leistungen zeigten. (ck)