Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig: Vereinslegende bekommt neue Aufgabe – „extrem komplex“

Eintracht Braunschweig: Neue Aufgaben für Dennis Kruppke.
Eintracht Braunschweig: Neue Aufgaben für Dennis Kruppke.
Foto: picture alliance / CITYPRESS 24

Der personelle Umbruch bei Eintracht Braunschweig nimmt immer größere Ausmaße an. Wenige Tage nach dem feststehenden Abstieg hat das große Stühlerücken bei den Löwen begonnen.

Den Anfang machte am Donnerstag Daniel Meyer, der als Trainer von Eintracht Braunschweig entlassen wurde. Nun bekommt eine Klublegende im sportlichen Bereich größere Verantwortung übertragen.

Eintracht Braunschweig: Kruppke unterstützt ab sofort Vollmann

Die Tränen nach dem Sturz in die dritte Liga sind noch nicht getrocknet, da müssen sich die Löwen auch schon voll und ganz auf die neue Spielzeit fokussieren. Im Zentrum wird dabei die Aufgabe stehen, eine schlagkräftige Mannschaft zusammenzustellen, mit der es möglichst schnell wieder nach oben geht.

Diese Aufgabe lag bis zuletzt ganz in den Händen von Sport-Geschäftsführer Peter Vollmann. Doch weil es Vollmann nicht gelang, einen zweitligatauglichen Kader auf die Beine zu stellen, erhält er nun Unterstützung von Dennis Kruppke.

Am Freitag verkündete der Verein diesen Schritt. Demnach werde Kruppke, der bisher als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums tätig war, beim Scouting und bei der Kaderplanung unterstützen.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Nach sechs Jahren im NLZ ist es für mich der nächste Schritt“, erklärt der langjährige Kapitän. „Der Prozess, die passenden Spieler für uns zu finden, ist extrem komplex.“

+++ Braunschweig: In diesem Stadtteil leben im Schnitt die jüngsten Menschen – und hier die ältesten +++

„Wir freuen uns sehr, dass wir Dennis Kruppke für diesen Bereich gewinnen konnten. Es wird im Profi-Fußball immer wichtiger, Strukturen zu schaffen und die Aufgaben auf mehrere Schultern zu verteilen“, lässt Vollmann verlauten, dem dies durchaus als Niederlage eingeräumt werden kann.

Eintracht Braunschweig: Wer kommt, wer geht?

Wie groß die Umbauten am Kader am Ende sein werden, ist derzeit nicht abzusehen. Für einige Spieler wie Felix Kroos oder Fabio Kaufmann scheint es Interesse aus der zweiten Liga zu geben.

------------------------

Weitere Nachrichten zu Eintracht Braunschweig:

Eintracht Braunschweig: Trainer-Beben bei den Löwen! Nicht nur Meyer muss gehen

Eintracht Braunschweig bestätigt, dass einige Spieler nach Würzburg-Spiel „über die Stränge geschlagen haben“

Eintracht Braunschweig: Vereins-Ikone „Bussi“ spricht wichtiges Thema an – und wird gefeiert

-----------------------

Durch die Beförderung von Kruppke hat sich Eintracht Braunschweig eine weitere Baustelle geschaffen. Nun müssen die Löwen zusätzlich auch noch einen Nachfolger als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums finden. (mh)