Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig: Verrückte Szenen aus der Kabine – „Was ist da los?“

Verrückte Szene aus der Eintracht-Kabine.
Verrückte Szene aus der Eintracht-Kabine.
Foto: imago images/Michael Schwarz

In der Kabine von Eintracht Braunschweig haben sich am Dienstag verrückte Szenen abgespielt.

Es hatte sich ein ungebetener Gast in die Kabine von Eintracht Braunschweig verirrt, mit vier Mann versuchten die BTSV-Kicker das Problem zu lösen.

Eintracht Braunschweig: Lustiger Kabinen-Einblick – „Eine Maus gegen 4 Löwen“

Bryan Henning gab den Fans bei Instagram einen seltenen, aber sehr lustigen Einblick in das heiligste einer Fußballmannschaft – die Kabine. Doch was war überhaupt passiert?

Eine Maus hat sich in die Katakomben von Eintracht Braunschweig verirrt. Auf dem kurzen Clip von BTSV-Star Bryan Henning sieht man, wie die Türe zur Kabine mit einer Reihe von Wasserkästen abgesperrt ist. Zwei Teamkollegen stochern mit Besen bewaffnet in der Ecke rum, Keeper Jasmin Fejzic beobachtet das Spektakel aus sicherer Entfernung.

---------------------------------------------------

Die nächsten Gegner von Eintracht Braunschweig:

  • 16.10: Borussia Dortmund II (Heim)
  • 24.10: TSV Havelese (Auswärts)
  • 30.10: Wehen Wiesbaden (H)
  • 08.11: Würzburger Kickers (A)

---------------------------------------------------

„Jasmin, was ist da los? Hol doch die Maus!“, hört man Henning sagen. Als die Maus in Richtung Tür läuft, schreckt der 1,98 Meter große Fejzic schnell ängstlich zurück.

„Eine Maus gegen 4 Löwen“, schreibt Henning amüsiert dazu. Ob die Eintracht-Kicker die Maus noch aus der Kabine befreit haben, ist nicht überliefert.

---------------------------------------------------

Weitere Nachrichten zu Eintracht Braunschweig:

Eintracht Braunschweig: Neuzugang spricht über großen Lebenstraum – HIER würde er gerne auflaufen

Eintracht Braunschweig: Youngster feiert Comeback – diese Worte machen Hoffnung

Eintracht Braunschweig: Rührende Fan-Aktion für kleines Mädchen – „Lasst uns gemeinsam helfen“

--------------------------------------------------

Wenn Braunschweig am Samstag auf den Tabellenzweiten Borussia Dortmund II trifft, sollte Keeper Jasmin Fejzic aber vielleicht nicht so ängstlich agieren, wie bei dem kleinen ungebetenen Besucher in der Kabine. (fs)