Veröffentlicht inEintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig jubelt gegen den Karlsruher SC! ER ist der gefeierte Held

Die traditionsreiche Geschichte von Eintracht Braunschweig

Die traditionsreiche Geschichte von Eintracht Braunschweig

Wichtiger Sieg für Eintracht Braunschweig!

Das Team von Trainer Michael Schiele feierte am 9. Spieltag einen wichtigen 2:1-Heimsieg gegen den Karlsruher SC. Grund zum Feiern hat Eintracht Braunschweig wegen eines Neuzugangs.

Eintracht Braunschweig jubelt gegen Karlsruher SC!

„Nicht nur über die vergangenen Tage, schon in den vergangenen Wochen sind wir anders aufgetreten. Wir haben aus den Spielen, in denen wir Lehrgeld bezahlt haben, gelernt. Die Mannschaft ist gereift und so langsam auch in der höheren Spielklasse angekommen“, hatte Braunschweigs Trainer Michael Schiele vor dem Spiel gegen den Karlsruher SC gesagt.

Und das das stimmt, zeigte seine Mannschaft am Freitag im Heimspiel gegen die Badener. Die Löwen gewannen viele Zweikämpfe, spielten engagiert auf und haben mit Anthony Ujah einen Spieler, der den Unterschied machen kann.

Anthony Ujah war der Mann des Spiels gegen den Karlsruher SC. Foto: IMAGO / Christian Schroedter

Kurz vor dem Halbzeitpfiff stand der Stürmer nach einem schönen Freistoß von Immanuel Pherai an der Strafraumgrenze goldrichtig und köpfte die Kugel ins Tor.

Eintracht Braunschweig: Doppelpacker Ujah sorgt für Heimsieg

Nach dem Seitenwechsel wurde der KSC stärker und konnte durch Wanitzek (54.) ausgleichen. Doch in der 72. Minute waren es erneut Pherai und Ujah, die die Karlsruher zum Verzweifeln brachten. Pherai bedient den Stürmer, der wie immer eiskalt bleibt und zur erneuten 2:1-Führung traf.

Zwar machten die Karlsruher in der Schlussphase Druck und wollten unbedingt den Ausgleich, aber die Eintracht war in der Verteidigung stabil und ließ nicht mehr viel zu.


Mehr News zu Eintracht Braunschweig:


Für das Schiele-Team war das nicht nur der zweite Saisonsieg, sondern auch vorübergehend der Sprung auf Tabellenplatz 14. Jetzt ist erstmal Länderspielpause angesagt!