Wolfenbüttel 

A39 bei Cremlingen: Lkw kracht in Betonmauer – Spanngurte fliegen in Gegenverkehr

Am Freitagmorgen hat es einen Lkw-Unfall auf der A39 bei Cremlingen gegeben. Seitdem staut sich der Verkehr...  (Symbolbild)
Am Freitagmorgen hat es einen Lkw-Unfall auf der A39 bei Cremlingen gegeben. Seitdem staut sich der Verkehr... (Symbolbild)
Foto: imago images/MedienService/Müller

Cremlingen. Unfall-Chaos auf der A39 bei Cremlingen.

Seit dem Morgen strapaziert ein Lkw-Unfall auf der A39 bei Cremlingen die Nerven der anderen Verkehrsteilnehmer. Immerhin: Niemand wurde verletzt.

A39 bei Cremlingen: Lkw verschiebt Mittelleitplanke

Gegen 5.15 Uhr ist ein Lkw-Fahrer auf der A39 in Richtung Braunschweig unterwegs. Kurz hinter Cremlingen passiert es dann...

+++ Harz: Plötzliches Winter-Comeback im Mai! Was ist denn hier los? +++

Der Fahrer verliert die Kontrolle über seinen Sattelzug mit Auflieger - warum steht noch nicht fest - und kracht mit voller Wucht in die Mittelleitplanke.

----------------

Ähnliche Themen:

----------------

Beim Aufprall löst sich ein Spanngurt am Lkw, schleudert auf die Gegenfahrbahn und trifft mindestens ein Fahrzeug.

Während der Lkw-Fahrer mit dem Schrecken davon kommt, sieht es für die Leitplanke aus Beton schlecht aus: Sie wurde durch die Wucht des Aufpralls verschoben.

A39 bei Cremlingen: Stau seit dem Morgen

Deswegen - und weil aus dem Unfall-Lkw Diesel ausläuft - laufen umfangreiche Aufräum- und Bergungsarbeiten.

Seit dem Unfall ist die A39 bei Cremlingen in Richtung Braunschweig gesperrt. Der Verkehr staut sich entsprechend. (ck)