Wolfenbüttel 

Kreis Wolfenbüttel: Fataler Unfall! Motorradfahrer stirbt nach Unfall mit Lkw

Auch Rettungshubschrauber Christoph 30 war am Unfallort in Schladen im Kreis Wolfenbüttel. (Archivbild)
Auch Rettungshubschrauber Christoph 30 war am Unfallort in Schladen im Kreis Wolfenbüttel. (Archivbild)
Foto: imago images/Die Videomanufaktur

Schladen. Tödlicher Unfall im Kreis Wolfenbüttel...

In Schladen (Wolfenbüttel) hat es am Samstagabend einen schrecklichen Unfall gegeben. Ein Motorradfahrer (39) ist dabei ums Leben gekommen.

Wie die Polizei Wolfenbüttel am Sonntag mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 17.30 auf der B82 bei der Zufahrt zur Zuckerfabrik i Schladen.

Kreis Wolfenbüttel: Beim Abbiegen kracht es

Der Biker aus dem Landkreis Northeim hatte die B82 aus Richtung der A36 kommend in Richtung Hornburg befahren. In dem Moment bog ein 61-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Kreis Wolfenbüttel aus der Zufahrt zur Zuckerfabrik nach links auf die B82 in Richtung A36 ein.

Im Einmündungsbereich kam es zum Crash zwischen den beiden Fahrzeugen. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch Ersthelfer und durch den alarmierten Notarzt sowie der Rettungskräfte verstarb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle.

+++ Kreis Gifhorn: Große Aktion! Tierschützer wollen SIE vor dem Tod retten +++

Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, am Krad ein wirtschaftlicher Totalschaden.

-----------

Mehr aus der Region:

-----------

Die B52 wurde bis zum Abschluss der Maßnahmen für mehrere Stunden voll gesperrt.

Im Einsatz waren neben drei Funkstreifenwagen der Polizei, die Freiwilligen Feuerwehren Schladen, Gielde und Hornburg mit 35 Einsatzkräften, zwei Rettungswagen, der Notarzt mit dem Rettungshubschrauber Christoph 30 sowie drei Notfallseelsorger.

+++ Peine: Tattoo-Mann Doneis hat Schloss doch nicht fertig – eine Sorge bleibt +++

Im Kreis Wolfenbüttel wurden die beiden Fahrzeuge sichergestellt. Die Ermittlungen durch die Polizei zur Unfallursache dauern an. (ldi)