Veröffentlicht inWolfenbüttel

Schöppenstedt: Drohne kreist immer wieder über der Stadt – das ist ihre Mission

Schöppenstedt: Drohne kreist immer wieder über der Stadt – das ist ihre Mission

Drohnen können nun wie Vögel landen

Schöppenstedt: Drohne kreist immer wieder über der Stadt – das ist ihre Mission

Drohnen können nun wie Vögel landen

Ein Team von Ingenieuren an der US-Universität Stanford hat robotisierte Vogelkrallen entwickelt, die an Drohnen angebracht werden können. Damit können die Roboter Objekte fangen und auf Ästen landen.

Schöppenstedt. 

Gut möglich, dass du bald eine Drohne über Schöppenstedt umherfliegen siehst.

Die Mission der Drohne über Schöppenstedt ist dabei ziemlich positiv.

Schöppenstedt: Drohne kreist über der Stadt

Bei ihren Flügen geht es ums Thema Glasfaser. Die „htp GmbH“ würde Schöppenstedt gern bald mit schnellerem Internet versorgen. Damit das Glasfasernetz gebaut werden kann, müssen sich 40 Prozent der Schöppenstedter für das schnelle htp-Netz entscheiden.

Zwar sei diese Quote noch nicht ganz erreicht, aber die Tendenz sei „äußerst positiv“, hieß es von htp. „Wir sind überzeugt, dass sich Schöppenstedt diese Chance nicht entgehen lassen wird. Wir wollen sofort in die Detailplanungen einsteigen, sobald die Quote erfüllt ist.“

+++ VW: Historische Entscheidung gefallen! HIER baut Volkswagen das Trinity-Werk +++

Um keine Zeit zu verlieren, will das Unternehmen daher schon mal Maß nehmen. Von oben. Ab Mitte März wird daher eine Drohne über der Till-Eulenspiegel-Stadt ihren Rundflüge starten. Gut zwei Wochen lang soll das dauern.

—————

Mehr Themen aus Schöppenstedt:

—————

Glasfaser in Schöppenstedt soll kommen

Ihre Aufnahmen dienten zur Planung des Tiefbaus, hieß es. Und, wichtig: Ihre Aufnahmen würden ausschließlich zu internen Zwecken verwendet – und nicht veröffentlicht. Wann genau die Maschine startet, hänge vom Wetter ab: Bei Regen und Sturm seien keine Flüge möglich.

In diesem Erklärvideo siehst du, was genau in Sachen Glasfaser in Schöppenstedt geplant ist. (ck)