VW 

VW lässt Tesla im Rückspiegel – hier liegt der ID.3 deutlich vor der Konkurrenz

VW mit E-Auto-Offensive - das ist der Plan des Autobauers

VW mit E-Auto-Offensive - das ist der Plan des Autobauers

Der deutsche Automobilriese Volkswagen setzt immer mehr auf E-Mobilität und treibt seine Pläne für Elektroautos weiter voran. Aktuell baut VW zirka 400.000 E-Autos pro Jahr. Der Autobauer will die Anzahl produzierter vollelektrischer Autos bis 2025 auf 2,7 Millionen pro Jahr erhöhen.

Beschreibung anzeigen

Was für ein wichtiger Sieg für den VW-Konzern!

Und diesen hat VW ausgerechnet gegen seinen Konkurrenten aus der Elektromobil-Branche gewonnen. Auch wenn es eher als ein Etappensieg zu verbuchen sein wird.

VW lässt Tesla hinter sich, zumindest auf der Kurzstrecke

Denn laut den Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) wurden im August 3750 neue VW ID.3 zugelassen. Tesla hingegen hat mit seinem Model 3 "nur" 1946 Neuzulassungen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

Und auf Platz 3 ist dann direkt auch wieder ein VW gelandet, der VW e-up!, mit 2411 Neuzulassungen.

Tesla gilt als stärkster Konkurrent in Sache E-Mobilität

Für den Konzern ein riesiger Erfolg, schließlich ist Tesla der stärkste Konkurrent in Sachen Elektro-Mobiliät.

-----------------

VW-Werke in Deutschland:

  • Braunschweig
  • Chemnitz
  • Dresden
  • Emden
  • Hannover
  • Kassel
  • Osnabrück
  • Salzgitter
  • Wolfsburg
  • Zwickau

-----------------

Im bisherigen Jahr 2021 wurden 203.040 vollelektrische Autos zugelassen.

Auch im Ganzjahresvergleich zieht Tesla den Kürzeren

Dabei liegt im Gesamtjahresvergleich der VW e-up! mit 20.438 Zulassungen vorne.

Dahinter folgen dann der ID.3 mit 18.845 Zulassungen und Teslas Model 3 mit 17.154 neu zugelassenen Autos.

+++ VW: Echte Alternative zum T6.1? DIESER Bulli hat alle Vorteile für weniger Geld +++

Die gesamte Liste aller Neuzulassungen vollelektrischer Autos im Jahr 2021 und im August desselben Jahres, findest du >>> hier. (fb)

VW teilt Werksferien für 2022 mit

Obwohl in diesem Jahr die Produktion ins Stocken gerät, stehen die Werksferien für 2022 schon fest. Hier mehr. >>>