VW 

VW-Boss Herbert Diess macht besonderen Test: „Hier darf eigentlich keiner fahren - ich darf"

Herbert Diess macht einen Test. Und hat dabei sichtlich Spaß. (Archivbild)
Herbert Diess macht einen Test. Und hat dabei sichtlich Spaß. (Archivbild)
Foto: Volkswagen AG

Wolfsburg. Wenn der VW-Chef Herbert Diess durch das Werk kurvt, gibt es sicher etwas Neues aus dem Konzern.

In einem aktuellen Video stellt Diess einen neuen Elektroroller der VW-Tochter Seat vor. „Eine echte Alternative zu den Verbrennern“ erklärt er sichtlich begeistert.

Diess: „Ein Elektroroller, den man im Autohaus kaufen kann“

„Seat Mo 125“ heißt das Modell und scheint dem VW-Boss ziemlich viel Spaß gemacht zu haben. Herbert Diess hatte das Modell bereits zuvor schon einmal Probe gefahren.

Damals war das wohl aber eine Vorgängerversion. Jetzt findet er viel Lob für den Roller: „Nochmal gut verbessert, Federt und dämpft jetzt schön. Die Bremsen sprechen besser an und vor allem die Gasannahme ist jetzt auch sehr direkt.“

-----------------------------

Neues von VW:

VW-Prozess in Braunschweig: Schwere Vorwürfe an Winterkorn – „Kann sich nicht damit herausreden“

VW-Prozess in Braunschweig: Vier Ex-Manager auf der Anklagebank – die Vorwürfe wiegen schwer

VW: Produktion in Wolfsburg läuft wieder an – doch jetzt stehen die Bänder bei einer Volkswagen-Tochter still

-----------------------------

In einem kurzen Video auf seinem LinkedIn Profil stellt der VW-Boss das neue Modell vor: „Ein Elektroroller, den man im Autohaus kaufen kann!“ Und erklärt auch, was an dieser Testfahrt für ihn so besonders ist.

„Macht echt Spaß – auch hier auf dem Werksgelände. Hier darf eigentlich keiner fahren, ich darf's, weil das ein Testfahrzeug ist und ich es natürlich auch testen muss.“ so Diess.

-----------------------

Die VW-Marken:

  • Audi
  • Bentley
  • Ducati
  • Lamborghini
  • MAN
  • Porsche
  • Scania
  • Volkswagen
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge

--------------------

Und weiter: „Ich fahre jetzt weiter in die technische Entwicklung“ erklärt er, setzt den Helm wieder auf den Kopf und braust auf dem E-Roller davon. (mw)