Wolfsburg 

Autostadt Wolfsburg: Weihnachtsmarkt kommt! DAS musst du alles wissen

Der Weihnachtsmarkt in der Autostadt Wolfsburg im Jahr 2018: Darauf darfst du dich in diesem Jahr freuen!
Der Weihnachtsmarkt in der Autostadt Wolfsburg im Jahr 2018: Darauf darfst du dich in diesem Jahr freuen!
Foto: IMAGO / Reiner Zensen

Wolfsburg. Der Oktober ist fast vorbei – in der Autostadt Wolfsburg beginnen schon die ersten Vorbereitungen für die Winter-Saison!

Denn: In der Autostadt Wolfsburg soll in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt stattfinden!

Autostadt Wolfsburg: Gebrannte Mandeln und Eisdisco

Unter dem Motto „Winter im Park“ findet der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr statt, wie Sprecherin Anja Kieß gegenüber news38.de mitteilte. Vom 26. November bis 28. Dezember kannst du auf einer Eisfläche deine Runden drehen: Die Lagune wird zur Schlittschuhbahn! Dabei werden Vorort Schlittschuhe zur Verfügung gestellt oder du bringst deine eigenen mit.

-----------

Mehr News aus Wolfsburg

VW sperrt Mitarbeiter ein – das steckt hinter der ungewöhnlichen Maßnahme

VW-Logo als Brandmal: Unfall zeichnet Golf-Fahrer – so reagiert VW

Designer Outlets Wolfsburg: Wasserschaden! Dieser Laden muss eine Zwangspause einlegen

-----------

Am Abend wird das Eis dann zur Partyfläche: Ab 17.00 Uhr ist eine Eisdisco geplant – diese steht jeden Tag unter einem anderen Motto! Songwünsche werden ebenfalls entegegen genommen – der berühmte XXL-Weihnachtsbaum soll auch wieder erleuchten!

Schornsteine als Adventskerzen in der Autostadt Wolfsburg

Ein weiteres Highlight: Die Schornsteine des Kraftwerks werden zu Adventskerzen – und erstrahlen an jedem Adventssonntag in weihnachtlichem Rot!

+++ Lotto Niedersachsen: 33 Millionen Euro gehen in die Region Hannover – SO reagiert der Gewinner +++

Die Eintrittspreise stünden noch nicht ganz fest: Sicher sei aber, dass ein Tagesticket wohl 18 Euro koste – fünf Euro bekommst du dann sogar für den Verzehr gutgeschrieben, wie die Autostadt berichtet. Das Abendticket gilt ab 20.00 Uhr und wird dich voraussichtlich zehn Euro kosten.

+++ Hannover: Dieser Star besucht die Stadt – jetzt darf's jeder wissen +++

Eine Frage bleibt noch: Wie sieht das Hygienekonzept für den Weihnachtsmarkt in der Autostadt aus? Es soll zwar ein entsprechendes Konzept geben, allerdings wird dieses zum jetzigen Zeitpunkt noch mit der Stadt Wolfsburg diskutiert, wie Anja Keß weiter mitteilte. (jko)