Braunschweig 

Braunschweig: Jetzt kommt das BraWo Center Ölper Knoten – das steckt dahinter

Die Volksbank BraWo hat sich noch ein Fachmarktzentrum in Braunschweig geschnappt.
Die Volksbank BraWo hat sich noch ein Fachmarktzentrum in Braunschweig geschnappt.
Foto: JLL

Braunschweig. Die Volksbank BraWo hat sich eine weitere Immobilie in Braunschweig geschnappt – beziehungsweise gleich fünf auf einen Streich.

Im kommenden Jahr soll der „Retail Park“ an der Celler Straße in Braunschweig zum „BraWo Center Ölper Knoten“ werden. Die fünf Gebäude des Fachmarktzentrums wurden zwischen 1973 und 2008 errichtet.

Braunschweig: Volksbank BraWo kauft noch ein Fachmarktzentrum

Auf dem weitläufigen Gelände haben sich durchaus prominente Mieter eingenistet: Aldi, Lidl, Tedox, Dänisches Bettenlager, Hol ab, Fressnapf und die Bäckerei Milkau sind an der Celler Straße ebenso vertreten wie eine Total-Tankstelle und die Braunschweiger Mini-Car Zentrale.

Bilder des Geländes:

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Volksbank BraWo freut sich, den Deal noch in diesem Jahr eingetütet zu haben. „Fachmarktzentren wie dieses am Ölper Knoten sind wegen der günstigen Verkehrsanbindung und ihrem Nahversorgungscharakter beliebte Investitionsobjekte“ sagte BraWo-Boss Jürgen Brinkmann.

+++ Braunschweig: „Überland“ verändert sich – Tim Mälzer: „Entwicklung in Corona-Zeiten zeigt hohe Motivation“ +++

----------------

BraWo Center Ölper Knoten: Zahlen, Daten, Fakten

  • Gesamtfläche: ca. 46.725 m²
  • Mietfläche: ca. 16.536 m²
  • Gebäude: 5
  • Parkplätze (Pkw): 460 + 25 (Tiefgarage)

----------------

Immobilien wichtiges Standbein der Volksbank BraWo

Im Großraum Braunschweig-Wolfsburg gehören der Volksbank schon mehrere Immobilien, darunter der BraWoPark, das Karstadt-Gebäude, das ehemalige Kaufhof-Gebäude und das Schlosscarree in Braunschweig.

------------------

Ähnliche Themen:

------------------

In Wolfsburg gehört unter anderem die Schillergalerie (zukünftig BraWo Arkaden) der Bank, in Gifhorn der Toom-Baumarkt, in Salzgitter das BraWo Carree. Nach Angaben der Bank liegt der Gesamtwert des Immobilienbestandes bei über einer Milliarde Euro. (ck)