Braunschweig 

Markthalle Braunschweig: Globus übernimmt! Doch vorher lockt Real noch Schnäppchen-Jäger an

Real-Aus in der Markthalle in Braunschweig! Dafür übernimmt jetzt ein anderer Gigant. (Archivbild)
Real-Aus in der Markthalle in Braunschweig! Dafür übernimmt jetzt ein anderer Gigant. (Archivbild)
Foto: Maleen Bettels

Braunschweig. Die Markthalle in Braunschweig geht bald in neue Hände! Dann ist Ral Geschichte, Globus übernimmt.

Doch vor dem großen Umzug setzt Real noch auf Schnäppchen. Und die locken vor allem Schnäppchen-Jäger in die Markthalle Braunschweig!

Markthalle Braunschweig: Real lockt mit fetten Rabatten

Vor dem großen Umbau der Markthalle Braunschweig muss hier alles raus. Daher lockt Real die Kunden jetzt mit einer fetten Rabatt-Aktion in die Otto-von-Guericke-Straße.

In allen Sortimentsbereichen wurden die Artikel reduziert, teilte Real am Freitag mit. Tausende Artikel seien jetzt zum Schnäppchen-Preis zu haben, darunter auch Waren aus dem Lager.

„Aufgrund der außergewöhnlich hohen Rabatte in unserem Markt rechnen wir damit, dass besonders in den stark nachgefragten Sortimenten die Angebote schnell vergriffen sein werden“, sagt Marktleiter Giovanni Rizzo.

Gleichzeitig bedankt er sich bei den Kunden für ihre Treue und betont, dass alle Corona-Schutzmaßnahmen weiterhin im vollen Umfang umgesetzt würden. Das habe oberste Priorität.

Die Markthalle Braunschweig bleibt bis zum 24. April geöffnet, auch die Gastronomie. Am 10. Mai soll sie als Globus-Markt wiedereröffnen.

Markthalle Braunschweig: Globus übernimmt

Corporate Design, Sortiment, Theken, Regal-Anordnung, Technik,... alles soll an das Globus-Konzept angepasst werden, teilte das Unternehmen mit.

-------------------------

Das ist Globus:

  • vor mehr als 190 Jahren gegründet
  • mittlerweile gibt es 47 SB-Warenhäuser, 97 Globus Bau- und Elektrofachmärkte und 32 Hypermärkte in Tschechien und Russland
  • in den SB-Warenhäusern beschäftigt Globus derzeit rund 19.000 Mitarbeiter in Deutschland

---------------------------

+++ Die aktuelle Corona-Lage in Niedersachsen +++

Die gute Nachricht: Die rund 200 Real-Mitarbeiter werden laut Unternehmen von Globus übernommen. Das freut auch Rizzo: „So können wir mit dem gewohnten, eingespielten Team im Mai unter neuem Namen loslegen.“

Braunschweig wird erster SB-Warenhaus-Standort in Niedersachsen

Auch Braunschweigs Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa hatte sich über diese Entwicklung gefreut: „Das ist insbesondere in diesen herausfordernden Zeiten eine ganz wichtige Nachricht für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihre Familien.“

----------------------------

Mehr aus Braunschweig:

--------------------------------

Der Globus in Braunschweig ist dann übrigens der erste SB-Warenhaus-Standort in Niedersachsen. Der Fokus soll auf Eigenproduktion liegen. Dabei will das Unternehmen nach eigenen Angaben auch mit regionalen und lokalen Produzenten, Lieferanten und Dienstleistern zusammenarbeiten.

--------------------------------

Das ist Real:

  • Die Einzelhandelskette Real gehörte zur Metro AG
  • In Deutschland gab es zuletzt 276 Supermärkte
  • Real wurde 1992 gegründet und entstand aus einer Fusion der Märkte divi, basar, esbella und real-kauf
  • 2006 wurden die 85 verbliebenen Deutschland-Filialen von Walmart übernommen
  • 2021 werden mehrere Filialen in Deutschland geschlossen

--------------------------------

Globus hat insgesamt 16 Märkte von Real übernommen, hauptsächlich in NRW und im Saarland. Zusammen mit dem Standort in Krefeld macht die Braunschweiger Filiale den Anfang mit der Umbeflaggung. (abr)