Veröffentlicht inBraunschweig

Braunschweig: Bei Hemden scheiden sich die Geister – Polizei sucht Einbrecher mit Phantomskizze

Pixel.jpg
In Braunschweig sucht die Polizei jetzt nach einem mutmaßlichen Einbrecher. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa | Bodo Marks/Kollage news38.de

Braunschweig. 

Heftiger Vorfall in Braunschweig!

Eine Braunschweigern hat einen Einbrecher in ihrer Wohnung erwischt – woraufhin der abgehauen ist. Ein skurriles Detail: Der Einbrecher trug dabei ein Hemd mit auffälligen roten Flecken.

Braunschweig: Polizei sucht nach dem Mann

Jeder hat wohl schon einmal in seiner Wohnung merkwürdige Geräusche gehört und hat erstmal inne gehalten und… Einer 31-jährigen Frau aus dem Pippelweg in Braunschweig ist genau das am vergangenen Samstag passiert, wie die Polizei mitteilt. Und tatsächlich wurde der Albtraum wahr: Tatsächlich war ein fremder Mann in ihre Wohnung eingebrochen!

——————————-

Mehr Themen:

——————————-

Der Einbrecher stand gegen 13.20 Uhr im Wohnzimmer – und lief schnell weg, als er merkte, dass er erwischt wurde. Daraufhin alarmierte die Frau die Polizei – und die sucht jetzt mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Einbrecher. Und das hat es in sich!

+++ A2 bei Hannover: Einfach nur unnötig! Hochzeitskorso bringt Verkehrsteilnehmer in Lebensgefahr +++

Hast du diesen Mann aus Braunschweig gesehen?

Die 31-Jährige hat den Mann folgendermaßen beschrieben:

  • 20 bis 25 Jahre alt
  • 1,70 Meter groß
  • schlank
  • kurze, blonde Haare
  • weiß-beiges Hemd mit roten Flecken

Hast du den Mann mit dem skurrilen Hemd vielleicht gesehen? Dann kannst du dich bei der Polizei Braunschweig unter der folgenden Telefonnummer melden: 0531/4762516. (jko)

Mehr News: In Braunschweig ist es zu einem schlimmen Unfall gekommen. Ein Auto ist dabei von der Straße geschlittert und hat sich dabei überschlagen. Der Fahrer ist dabei eingeklemmt worden. Alle Details, hier >>>.