Veröffentlicht inGifhorn

Kreis Gifhorn: Großeinsatz! Garage samt Öllager brennt lichterloh

Kreis Gifhorn
Eine Garage stand im Kreis Gifhorn komplett in Flammen! Foto: FB Presse- & Öffentlichkeitsarbeit der SG Meinersen, Timm Bussmann

Im Kreis Gifhorn kam es zu einem Großeinsatz der Feuerwehr!

Fast 100 Einsatzkräfte eilten in der Nacht zu Freitag zu einer brennenden Garage in Flettmar im Kreis Gifhorn. Dabei stand in der Garage nicht nur ein Auto – auch ein Öllager und ein Heizungsraum waren in dem Häuschen.

Kreis Gifhorn: Garage brennt lichterloh

Um 1:30 Uhr in der Nacht entdeckte ein Nachbar die Flammen und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Als die ersten Einsatzkräfte aus Flettmar und der umliegenden Gemeinde an der Einsatzstelle ankamen, hatte sich das Feuer bereits weit im Obergeschoss ausgebreitet.

„Als wir eintrafen, brannte das Obergeschoss lichterloh“, erklärte Einsatzleiter André Eckstein. Es wurde eine Alarmstufenerhöhung vorgenommen, sämtliche Feuerwehren aus allen Richtungen fuhren nach Flettmar. Insgesamt waren 93 Feuerwehrkräfte sowie das „Deutsche Rote Kreuz“ mit einem Rettungswagen vor Ort.

Feuereinsatz "Am Lohberg" in Flettmar
Feuereinsatz „Am Lohberg“ in Flettmar – eine Garage brannte samt Öllager, Heizungsraum und Obergeschoss nieder. Foto: FB Presse- & Öffentlichkeitsarbeit der SG Meinersen, Timm Bussmann

Bevor die Kräfte mit dem Löschen beginnen konnten, musste das Garagentor mit einer Flex geöffnet werden, erst nachdem der darin stehende Wagen herausgefahren wurde, konnte das offene Feuer schnell gelöscht werden. Die Feuerwehr hatte im Anschluss zahlreiche Glutnester gefunden und ebenfalls abgelöscht.

Kreis Gifhorn: Schaden von Tausenden Euro

Die Nachlöscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden. Die Polizei war noch in der Nacht vor Ort und untersuchte den Brandort. Die Brandermittler werden am Freitag die Ermittlungen aufnehmen.


Mehr News aus dem Kreis Gifhorn:


Bei dem Feuer in der Straße „Am Lohberg“ in Flettmar brannte eine Garage samt Heizungsraum, Öllager und ausgebauten Obergeschoss komplett nieder. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. (msk)