Harz 

Harz: Mann (51) seit Tagen verschwunden – Polizei hat schlimmen Verdacht

Seit Tagen fehlt von einem mann aus dem Harz jede Spur! Jetzt hat die Polizei einen schlimmen Verdacht. (Symbolbild)
Seit Tagen fehlt von einem mann aus dem Harz jede Spur! Jetzt hat die Polizei einen schlimmen Verdacht. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / onw-images

Im Harz wird seit dem 13. April ein 51-jähriger Mann vermisst. Er hat nach Angaben der Polizei sein Haus in den frühen Morgenstunden gegen 5 Uhr verlassen.

Und ist seitdem verschwunden. Die Polizei im Harz geht mittlerweile von einem Gewaltverbrechen aus.

Polizei im Harz geht von Gewaltverbrechen an vermissten Mann aus

Karsten Manczak ist am 13. April aus seinem Haus in Liebenburg verschwunden und gilt seitdem als vermisst.

Wie die Polizei nun mitteilte, soll es unmittelbar nach dem Verlassen des Hauses zu einem Vorfall im Garten des Grundstücks gekommen sein. Dabei soll der 51-Jährige verletzt worden sein. Das zeigen gesicherte Spuren im Garten, so die Polizei.

Deswegen geht die Polizei mittlerweile von einem Gewaltverbrechen aus.

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

Das Fahrzeug des Vermissten, ein blauer VW Caddy, amtl. Kennzeichen, GS - KK 31, welches ebenfalls seit dem 13. April fehlte, wurde am 16. April im Bereich Hannover, Messegelände gegenüber des „Holländischen Pavillons“ aufgefunden.

Spurenergebnisse des Wagens stehen noch aus

Die Ergebnisse der im Landeskriminalamt Hannover durchgeführten umfangreichen Spurensicherung des Wagen stehen noch aus.

Die Ermittler wenden sich daher zunächst mit folgenden Fragen an die Bevölkerung:

  • Wer hat den blauen VW Caddy, GS - KK 31, in der Zeit vom 13. April, ca. 05.15 Uhr - 16. April, 15 Uhr, gesehen?
  • Wer kann zum Abstellort bzw. zum Parkvorgang des Autos auf dem Messegelände in Hannover, Boulevard der EU, gegenüber des „Holländischen Pavillons“ etwas sagen?
  • Wer kann Angaben zu dem Fahrzeugschlüssel machen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zum Verbleib des Karsten Manczak geben?

Der Vermisste ist ca. 178 cm groß, schlank, Brillenträger, hat kurze graue Haare mit beginnender Stirnglatze, er wirkt altersgemäß und vermutlich mit einer Jeanshose, einem karierten Hemd, einer dunkelblauen Fleece Jacke und schwarzen Halbschuhen bekleidet.

>>> Harz: Dachdecker arbeitet auf Baugerüst – plötzlich stürzt er durch eine Treppenluke

Hinweise sollen an die Polizei gegeben werden

Wer sachdienliche Hinweise auf den Verbleib des Mannes hat oder etwas anderes zum Auffinden sagen möchte, der soll sich bei der Polizei unter 05321/3390 melden. (fb)