Harz 

Harz: Herzzerreißende Szenen! Pferde und Esel sterben bei Unfall

Erschütternde Szene im Harz: Eine junge Frau verabschiedet sich von ihrer geliebten Stute, die kurz vorher bei einem Unfall ums Leben gekommen war.
Erschütternde Szene im Harz: Eine junge Frau verabschiedet sich von ihrer geliebten Stute, die kurz vorher bei einem Unfall ums Leben gekommen war.
Foto: Matthias Strauß

Derenburg. Bei Derenburg im Harz haben sich herzzerreißende Szenen abgespielt.

Drei Tiere sind bei einem Unfall im Harz ums Leben gekommen – zwei Pferde und ein Esel.

Harz: Pferde und Esel büxen aus – dann passiert das Unglück

Laut der Polizei im Harz war das Trio am Samstagmorgen zusammen mit seiner Herde von einer Koppel bei Veltensmühle ausgebüxt. Gegen 5.45 Uhr wollten die beiden Stuten und der Esel dann über eine Kreuzung (L82 nach Böhnshausen) laufen.

+++ Mega-Chaos am Flughafen Mallorca! Menschen rennen über die Landebahn +++

Leider kamen in genau dem Moment zwei Autos – deren Fahrer hatten offenbar keine Chance mehr, den Tieren auszuweichen. Sie konnten sie im Dunkeln nicht schnell genug sehen und erfassten die Pferde und den Esel mit voller Wucht.

----------------

Mehr Themen:

----------------

Eine Stute und der Esel waren auf der Stelle tot. Die andere Stute wurde so schwer verletzt, dass ein Tierarzt die schwere, aber wohl richtige Entscheidung traf – er erlöste sie von ihren Schmerzen.

Harz: Junge Frauen verabschieden sich von ihren Lieblingen

Die beiden Besitzerinnen der Tiere kamen auch zum Unfallort. Die jungen Frauen knieten weinend über ihren geliebten Tieren, um sich von ihnen zu verabschieden. Es waren sehr traurige Szenen.

+++ A36 in Braunschweig: Krasser Crash – Porsche kracht in Leitplanke! +++

Die betroffene 55-jährige Autofahrerin wurde bei dem Zusammenstoß zwischen Langenstein und Derenburg leicht verletzt. Sie kam ins Krankenhaus. Ihr Renault ist komplett schrottreif, der andere beteiligte VW wurde erheblich beschädigt.

Die L82 war eine längere Zeit beidseitig gesperrt, weil sich die Bergung der Fahrzeuge und Tiere etwas hinzog. Im Einsatz waren die Feuerwehren Derenburg und Halberstadt.

Am Mittag hieß es von der Polizei im Harz, dass offenbar Unbekannte auf die Weide der Tiere eingedrungen waren. Womöglich konnte die Herde deswegen entwischen. (ck)