Peine 

Peine: Heftige Szenen in Gaststätte! 19-Jähriger sticht mit Messer zu – Haft!

Peine: Die Polizei musste kurzerhand ihre nächtliche Einsatzfahrt unterbrechen. (Symbolbild)
Peine: Die Polizei musste kurzerhand ihre nächtliche Einsatzfahrt unterbrechen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / onw-images

Peine. Schlimme Szenen in Peine!

In einer Gaststätte in der Hagenstraße in Peine ist es in der Nacht zu Sonntag kurz vor Mitternacht zu einer brutalen Attacke gekommen.

Peine: Update vom 14. Juni, 17.46 Uhr:

Die Staatsanwaltschaft Hildesheim hat einen Haftantrag gegen den 19-Jährigen gestellt. Der Vorwurf laute auf versuchten Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Montag. Bei dem Streit soll der 19-Jährige einen Kontrahenten lebensgefährlich verletzt haben.

Peine: Das war passiert

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei sind in der Gaststätte mehrere Männer im Alter bis 20 Jahren in einen Streit geraten. Warum, ist noch unklar.

Ein 19-Jähriger kam dazu – dann wurde es richtig gefährlich. Laut Polizei zückte er ein Messer und stach damit auf einen Kontrahenten ein. Der Mann hat „mehrere potentiell lebensgefährliche Verletzungen“ erlitten, berichtet die Polizei.

Auch ein weiterer Kontrahent wurde am Körper verletzt. Wie es dazu kommen konnte, ermitteln die Beamten derzeit. Die beiden Verletzten sollen direkt nach der Tat die Gaststätte verlassen haben. Sie konnten jedoch in näherer Umgebung angetroffen werden. Ein Mann musste dringend operiert werden.

-----------------------

Mehr aus der Region:

-----------------------

Ermittlungen der Polizei laufen

Noch am Tatort konnte die Polizei außerdem einen Beschuldigten festnehmen. Den zweiten Beschuldigten trafen die Beamten in dessen Wohnung an – auch er wurde festgenommen.

+++ Harz: Tödlicher Unfall! Fahrer (†47) wird in Auto eingeklemmt – er stirbt noch vor Ort +++

Die Ermittlungen der Polizei laufen noch. Im Laufe des Sonntags befragten die Beamten zahlreiche Personen und sicherten Beweise. (abr)

Heftige Szenen gab es auch bei einem Polizeieinesatz in Gifhorn. Ein Polizist gab sogar Schüsse ab. Was los war, erfährst du hier >>>