Salzgitter 

Salzgitter: Feuerteufel endlich geschnappt? Polizei nimmt 26-Jährigen fest

In Salzgitter soll ein Mann mehrere Brände gelegt haben. (Symbolbild)
In Salzgitter soll ein Mann mehrere Brände gelegt haben. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Die Videomanufaktur

Salzgitter. Feuerteufel endlich geschnappt? Mehrmals soll er in Salzgitter zugeschlagen haben. Für mehrere Brände soll ein 26-Jähriger verantwortlich sein.

Wie die Polizei Salzgitter am Mittwoch mitteilt, konnte ein Mann in Tatortnähe festgenommen werden. Sie geht davon aus, dass der 26-Jährige die Brände mit voller Absicht gelegt habe.

Salzgitter: Mann in U-Haft

Was war passiert? Am Montag ging um kurz vor Mitternacht ein Notruf bei der Feuerwehr in Salzgitter ein. Der Keller Hauses Steinackern stand in Flammen. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass gelagerte Gegenstände offensichtlich vorsätzlich in Brand gesetzt wurden. Eine 43-jährige Bewohnerin erlitt durch Rauchgase eine leichte Vergiftung.

Keine Stunde später erhielten Feuerwehr und Polizei eine weitere Alarmierung zu einem Brand in der Straße „Alte Mühlenweg“. Auch hier stellten die Beamten fest, dass Gegenstände im Keller angezündet wurden. Drei Bewohner im Alter von 11, 15 und 49 Jahren sind durch Rauchgase leicht verletzt worden.

Die konkreten Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Die Spurenauswertung dauert an. Noch am Dienstag führten die Beamten beweissichernde Maßnahmen und Vernehmungen durch.

-------------

Mehr aus Salzgitter:

Public Viewing in Salzgitter: EM 2021 trotz Corona schauen – HIER ist es möglich

Salzgitter: Mann geht auf Freundin los – als die Polizei kommt, eskaliert die Situation komplett

Salzgitter: Diebstahlserie! Täter haben es immer wieder DARAUF abgesehen

Salzgitter: Comeback am Salzgittersee! SIE sind zurück – „Man hört nicht so einfach auf“

-------------

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig stellte beim zuständigen Amtsgericht ein Antrag auf U-Haft. Am Mittwoch wurde der Tatverdächtige dem Haftrichter vorgeführt. Der Mann aus Salzgitter befindet sich derzeit in U-Haft. Ob der Mann weitere Brände gelegt hat, ist noch unklar.

+++ Salzgitter: Unheimliche Serie! Schon wieder brennen zwei Keller +++

Seit 2019 gab es im Bereich Salzgitter insgesamt 24 Kellerbrände in Mehrfamilienhäusern. Die Polizei hatte groß angelegte Ermittlungen aufgefahren. (ldi)