Salzgitter 

Salzgitter: Stromausfall! Krankenhaus schaltet auf Notbetrieb – Defekt am Generator

Sicher ist sicher: Das THW hält nach einem Stromausfall noch bis Montag die Stellung am St. Elisabeth Krankenhaus in  Salzgitter-Bad.
Sicher ist sicher: Das THW hält nach einem Stromausfall noch bis Montag die Stellung am St. Elisabeth Krankenhaus in Salzgitter-Bad.
Foto: Phil-Kevin Lux

Salzgitter. Blackout in Salzgitter!

In Teilen von Salzgitter-Bad ist am Freitagmittag der Strom ausgefallen. Auch das Krankenhaus war betroffen.

Salzgitter-Bad: Auf einmal ist der Strom weg

An einer Baustelle hatte ein Bauarbeiter aus Versehen die Hauptversorgungsleitung angebohrt – und das hatte weitreichende Folgen... Gleich mehrere Salzgitteraner standen zeitweise ohne Saft da.

+++ Heidbergsee Braunschweig: Hitze lockt Besucher an – DAS bringt Stadt und Polizei auf die Palme +++

Auch das St. Elisabeth Krankenhaus in Salzgitter-Bad war betroffen. Dort schaltete sich kurzfristig der Notstrombetrieb ein. Hier wiederum entdeckte der hauseigene Techniker einen kleineren technischen Defekt.

----------------------

Mehr Themen:

----------------------

Daraufhin bat das Krankenhaus die Berufsfeuerwehr und das Technische Hilfswerk (THW) um Hilfe. Klinikchef Lutz Blume sagte zu news38.de, dass aber zu keiner Zeit eine Gefahr für die Patienten bestand.

Strom-Check in Salzgitter erst am Montag – THW passt auf

Das THW stellte einen weiteren Notstromgenerator zur Verfügung und forderte weitere Experten aus Hildesheim an. Das THW Gifhorn stelle einen weiteren Generator zur Verfügung. Diese Maßnahmen dienten der reinen Vorsicht, hieß es.

+++ Lena Meyer-Landrut: DAS macht sie fertig – „Das ist so heftig“ +++

Eine externe Firma kümmert sich um die Notstromaggregate im St.Elisabeth Krankenhaus in Salzgitter-Bad. Wahrscheinlich kommen die Experten erst am Montag zum Check vorbei. So lange will das THW hier vorsichtshalber die Stellung halten. (red)