Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig: Fans sind traurig und haben eine klare Forderung – „Warum geht das nicht?“

Die Fans von Eintracht Braunschweig haben eine Idee für den Gästeblock.
Die Fans von Eintracht Braunschweig haben eine Idee für den Gästeblock.
Foto: IMAGO / Hübner

Zwar stand nach dem ersten Heimspiel der Saison gegen Viktoria Köln eine dicke Schlappe zu Buche (0:4). Dennoch freuten sich 6.676 Fans von Eintracht Braunschweig endlich wieder im Stadion ihre Mannschaft anfeuern zu können.

Das Eintracht-Stadion bietet insgesamt Platz für 24.406 Zuschauer. Karten werden allerdings wegen des Hygienekonzepts nur für die Stehplätze angeboten. Nicht jeder Fan von Eintracht Braunschweig kann eine Karte für die Heimspiele ergattern und deshalb gibt es jetzt eine deutliche Forderung.

Eintracht Braunschweig: Fans sind traurig! Sie haben eine klare Forderung

10.675 Stehplätze gibt es im Stadion, davon sind 9.075 in der Südkurve für die Heimfans und 1.600 in der Nordkurve für die Gästefans. Da allerdings zunächst einmal keine Gästefans erlaubt sind, gehen die Karten nur an die Anhänger von Eintracht Braunschweig.

+++ Eintracht Braunschweig holt zwei Neuzugänge – doch die Fans sehen ein Problem +++

Doch nicht jeder bekommt eine. Die meisten Tickets sind schnell vergriffen. Deshalb hat ein Eintracht-Fan eine klare Forderung.

„Wenn wir schon keine Gästefans ins Stadion lassen, was ich schon sehr traurig finde, kann man dann nicht wenigstens den Gästestehblock für Heimfans öffnen? Stehplätze sind jetzt schon fast weg und nicht jeder kann Sitzplätze bezahlen. Warum geht das nicht?“, möchte Twitter-User Kivi97 wissen.

+++ Unwetter in Braunschweig: Feuerwehr im Dauereinsatz – sogar im eigenen Gebäude +++

Eintracht Braunschweig: „Aus Respekt vor den Gästefans“

News38 hat bei der Eintracht mal nachgefragt. Könnte man nicht den Gästestehplatzblock für die Eintracht-Fans öffnen? Sind denn bald auch wieder Gästefans im Eintracht-Stadion erlaubt?

Pressesprecherin Denise Schäfer erklärt: „Wir haben den Gästestehplatzblock bereits im letzten Sonderspielbetrieb nicht geöffnet. Dies geschieht unter anderem aus Respekt vor den Gästefans, die leider nicht dabei sein können.“

---------------------------

Mehr News zu Eintracht Braunschweig:

-----------------------------

Allerdings arbeite der Verein aktuell an einem Konzept, um bald wieder Gästefans im Eintracht-Stadion begrüßen zu können. Wann dies der Fall sein wird, ist aktuell noch nicht klar.