Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig – Mannheim: Kontrahenten teilen sich die Punkte

Nach einem hart umkämpften Spiel teilen sich die beiden Teams die Punkte.
Nach einem hart umkämpften Spiel teilen sich die beiden Teams die Punkte.
Foto: imago images/Hübner

Den Löwen bleibt keine Zeit, durchzuschnaufen. Nach der englischen Woche steht am Samstag bereits die Partie Eintracht Braunschweig – Waldhof Mannheim an.

Braunschweig und Mannheim kämpfen um den Anschluss an die Spitze. Welche der beiden Mannschaften behält die Oberhand?

Eintracht Braunschweig – Waldhof Mannheim: Rückfall oder Befreiung?

Alle Infos zur Partie Eintracht Braunschweig – Waldhof Mannheim bekommst du bei uns im Live-Ticker. Wie versorgen dich bereits vor Anpfiff mit allen wichtigen Infos.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

--------------------------------------------

SC Freiburg II – Eintracht Braunschweig: „Mini-Krise“ beendet – Löwen mit Arbeitssieg

--------------------------------------------

Spielinfo:

  • Anstoß: Samstag, 25. September, 14 Uhr
  • Stadion: Eintracht-Stadion
  • Zuschauer: 7.500

--------------------------------------------

Eintracht Braunschweig – Waldhof Mannheim 0:0 (0:0)

Tore: Fehlanzeige

---------------------------------------------

Die Aufstellungen:

Braunschweig: Fejzic - Wiebe (77´Ihorst, 83´Kijewski), Behrendt, Schultz, Schlüter - Nikolaou - Krauße, Consbruch (67´Zauner) - Br. Henning (67´ Kobylanski) - Multhaup, Lauberbach (77´Girth)

Mannheim: Königsmann - Costly, Verlaat, M. Seegert (77´Gohlke), Rossipal - Saghiri, F. Wagner - Boyamba (61´Sommer), Lebeau (67´Donkor), Schnatterer - Martinovic (77´Jurcher)

-----------------------------------------------

90.+5 Minute: Das Spiel ist aus! Eintracht Braunschweig und Waldhof Mannheim teilen sich die Punkte. Trotz kleinem Comeback in der zweiten Halbzeit, kam von Mannheim insgesamt zu wenig. Die Waldhöfer können mit dem Punkt zufrieden sein. Braunschweig hingegen, hätte durchaus eine seiner guten Torchancen nutzen können.

90.+4 Minute: Nochmal Ecke. Doch Mannheims Königsmann kann auf der Linie klären.

90. Minute: Die reguläre Spielzeit ist rum. Kann sich in der Nachspielzeit doch noch jemand den Sieg holen? Drei Minuten bleiben noch.

86. Minute: Guter Freistoßversuch von Kobylanski. Der Ball geht knapp vorbei.

83. Minute: Das ging schnell. Ihorst muss wieder raus. Erneut fasst er sich an den Oberschenkel. Vor dem Spiel konnte er seine Muskelverletzung auskuieren. Jetzt erneut der Rückfall. Für ihn steht jetzt Kijewski auf dem Feld.

77. Minute: Die nächste Wechsel: Mannheims Martinovic verlässt den Platz. Für ihn kommt Jurcher. Ebenfalls neu dabei: Gerrit Gohlke. Er komt fpr Seegert. Bei den Löwen ist Benjamin Girth neu in der Partie. Für ihn geht Lauerbach raus. Auch Luc Ihorst ist jetzt dabei. Er kommt für Wiebe.

76. Minute: Seit der Einwechslung von Donkor ist Mannheim offensiv viel besser im Spiel. Es könnte nochmal eine heiße Schlussphase werden.

68. Minute: Der neue Mann im Mannheim Trikot gleich mit seiner ersten guten Chance. Doch der Ball von Donkor wird im letzten Moment geblockt. Mannheim lebt noch.

67. Minute: Die nächsten Personalveränderungen. Bei Braunschweig verlassen Henning und Consbruch gehen raus. Dafür sind jetzt Kobylanski und Zauner im Spiel. Für Mannheim ist nun Donkor dabei. Er kommt für Lebeau.

61. Minute: Mannheims Trainer Patrick Glöckner reagiert zum ersten Mal auf die eher schwache Leistung seiner Mannschaft. Niklas-Wilson Sommer kommt für Boyamba.

53. Minute: Und auch das Spiel bleibt unverändert. Der Fuß von Braunschweigs Trainer Michael Schiele ist noch immer auf dem Gas. Dennoch bleibt es beim 0:0.

46. Minute: Beide Mannschaften kommen unverändert aus der Kabine

45 + 3. Minute: Abpfiff. Die erste Hälfte ist rum. Braunschweig wirkt dominant. Mannheim ist die meiste Zeit mit Verteidigen beschäftigt. Zeigt aber am Ende, dass die Offensivabteilung nicht ganz abgeschaltet ist. Wenn die Mannheimer heute drei Punkte mitnehmen möchte, müssen sie sich offensiv beträchtlich steigern.

45. Minute: Die reguläre Spielzeit ist vorbei. Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit.

43. Minute: Offensiv kann Waldhof Mannheim noch nicht richtig in Erscheinung treten.

38. Minute: Braunschweig drückt immer noch auf die Führung. Noch kann Mannheim Defensiv dagegen halten.

27. Minute: Verlaat ist zurück.

25. Minute: Mannheim in Unterzahl. Nach einem Kopfballduell muss Verlaat neben dem Tor behandelt werden.

21. Minute: Riesen Chance für Braunschweig. Doch die Löwen können sich noch nicht belohnen.

15. Minute: Die erste Viertelstunde ist hart umkämpft. Bisher kann Eintracht Braunschweig ein klares Chancenplus verbuchen.

6. Minute: Erste Chance für die Braunschweiger. Nach guter Flanke von Henning landet der Kopfball von Krause am Aluminium.

1. Minute: Es geht los!

13:30 Uhr: Noch eine halbe Stunde, dann rollt der Ball in Braunschweig.

Samstag, 25. September, 9.29 Uhr: Einen schönen guten Morgen. Matchday für die Löwen. Kann die Woche vergoldet werden?

16.43 Uhr: Dabei sein wird dagegen Luc Ihorst. Der Stürmer hatte sich gegen Zwickau einen Muskelfaserriss zugezogen und fehlte wochenlang. Trainer Schiele verriet in der Pressekonferenz vor dem Duell gegen Mannheim aber, dass Ihorst nun wieder dabei sei.

12.54 Uhr: Gute Nachrichten gibt es auch von der Verletztenfront beim BTSV: Sebastian Müller kann nach überstandener Verletzung wieder individuell trainieren. An einen Einsatz gegen Mannheim ist allerdings noch nicht zu denken.

11.41 Uhr: Und so hat die Begegnung gegen den SVW fast schon den Charakter eines Spitzenspiels. Beide Teams haben derzeit 15 Punkte und liegen damit zwei Zähler hinter den Aufstiegsrängen.

-----------------------------------------

Nachrichten aus Braunschweig:

-------------------------------------------

10.32 Uhr: Für die Löwen geht es Schlag auf Schlag. Unter der Woche stand man noch in Freiburg auf dem Platz. Im Nachholspiel gegen die Zweite des SC konnte man der Mini-Krise ein Ende setzen. Das goldene Tor erzielte Robin Krauße.

Freitag, 24. September, 10 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker Braunschweig gegen Mannheim. An dieser Stelle versorgen wir dich mit allen wichtigen Informationen.