Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig: Youngster nutzt Chance im Testspiel nicht – und ist bei den Löwen nun endgültig raus

Ein Testspieler konnte Eintracht-Trainer Michael Schiele nicht überzeugen.
Ein Testspieler konnte Eintracht-Trainer Michael Schiele nicht überzeugen.
Foto: dpa

Während der Länderspielpause hat Eintracht Braunschweig die Gunst der Stunde genutzt, um einen Spieler ohne Verein im Training für sich zu testen.

Im Testspiel zwischen Eintracht Braunschweig und HSV II bekam der Youngster Hans Anapak die Chance, sich zu beweisen. Doch nun steht endgültig fest, dass er bei den Löwen keine sportliche Zukunft hat.

Eintracht Braunschweig: Anapak kann nicht überzeugen

Vergangenen Dienstag hatten die Braunschweiger verkündet, dass Anapak während der Länderspielpause am Training des Drittligisten teilnehmen werde. Der 20-Jährige, der bei Bayer Leverkusen ausgebildet wurde, ist seit seinem Vertragsende beim KFC Uerdingen vereinslos.

Beim 2:1-Testsieg gegen die Reserve des Hamburger SV durfte er sich zudem unter Spielbedingungen zeigen. Rund 45 Minuten absolvierte die Offensivkraft – ohne dabei nachhaltig auf sich aufmerksam machen zu können.

Nun hat Eintracht Braunschweig bekannt gegeben, dass Klub und Spieler schon wieder getrennte Wege gehen werden. „Hans Anapak wird in dieser Woche nicht mehr bei uns im Training sein“, erklärte Geschäftsführer Peter Vollmann bei der „Braunschweiger Zeitung“. Aktuell habe man kein konkretes Interesse daran, den Spieler unter Vertrag zu nehmen.

Braunschweig will auch in Zukunft Spieler testen

Ausgeschlossen ist laut Vollmann jedoch nicht, dass man auch in Zukunft weitere vertragslose Spieler testen werde. „Da muss man nicht immer gleich das feste Interesse haben, ihn auch zu verpflichten“, so der 63-Jährige bei der „Braunschweiger Zeitung“.

---------------------------------------------------

Weitere Nachrichten zu Eintracht Braunschweig:

Eintracht Braunschweig: Neuzugang spricht über großen Lebenstraum – HIER würde er gerne auflaufen

Eintracht Braunschweig: Youngster feiert Comeback – diese Worte machen Hoffnung

Eintracht Braunschweig: Rührende Fan-Aktion für kleines Mädchen – „Lasst uns gemeinsam helfen“

--------------------------------------------------

Er sehe dies als Chance, sich Kandidaten näher anzugucken, die man sonst vielleicht übersehen würde.

Nach der Länderspielpause steigt für die Löwen also ohne Anapak ein echtes Topspiel. Die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund gastiert im Eintracht-Stadion. Für die Fans gab es im Vorfeld der Partie eine Hammer-Nachricht >>> (mh)