Veröffentlicht inEintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig kassiert bittere Transfer-Absage! ER wechselt nicht zu den Löwen

Die traditionsreiche Geschichte von Eintracht Braunschweig

Die traditionsreiche Geschichte von Eintracht Braunschweig

Nach dem krachenden Fehlstart in die 2. Bundesliga wollen die Löwen auf dem Transfermarkt nachlegen. Die Fans von Eintracht Braunschweig hatten große Hoffnung auf einen Transfer, doch jetzt herrscht Ernüchterung.

Gerüchten zufolge wollte Geschäftsführer Peter Vollmann in der Bundesliga zuschlagen und einen großen Namen verpflichten. Doch wie sich jetzt rausstellte, entschied er sich gegen Eintracht Braunschweig.

Götze kickt doch nicht bei Eintracht Braunschweig

Götze zu Eintracht Braunschweig – viele Fans dürften bei dieser Nachricht Schweißausbrüche kriegen. Schließlich ist der Nachname unweigerlich mit Mario Götze verbunden, der 2014 Deutschland zum Weltmeister machte und mit Borussia Dortmund und Bayern München mehrere Deutsche Meisterschaften gewann.

Allerdings spielt auch sein Bruder Felix in der Bundesliga. Genau dieser soll beim BTSV auf dem Zettel gestanden haben. Davon berichtete Pay-TV-Anbieter „Sky“.

Eintracht Braunschweig Götze 2
Die Löwen sollen an Felix Götze interessiert sein. Foto: IMAGO / kolbert-press

Nicht nur Eintracht Braunschweig an Götze interessiert

Götze wurde in der Jugend von Borussia Dortmund und Bayern München ausgebildet, ehe es ihn 2018 nach Augsburg verschlug. In den vergangenen anderthalb Jahren kickte er leihweise für den 1. FC Kaiserslautern. Dort half er kräftig beim Aufstieg in die zweite Liga mit.

Doch nicht nur die Eintracht interessierte sich für Götze, sondern auch Arminia Bielefeld und Rot-Weiss Essen. RWE war laut „Sky“ die heißeste der drei Optionen: Und genau dahin wechselt jetzt auch Götze, wie der Verein über Twitter bekannt gab.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Eintracht Braunschweig: Bielefeld legt Schwächen gnadenlos offen

Wie groß die Baustellen im Löwen-Kader noch sind, legte die Partie gegen Arminia Bielefeld eindrucksvoll offen. Gegen den bis dahin ebenfalls sieglosen Bundesliga-Absteiger ging Braunschweig 1:4 baden.


Nachrichten zu Eintracht Braunschweig:

Fans sind auf 180 – „So steigt man ab“

Dicke Luft nach nächster Pleite – „Das ist scheiße“

Jetzt ist es raus! Aufstiegsheld verlässt die Löwen


Nach vorne fehlte wie so oft in dieser Saison die Durchschlagskraft und hinten ist man nach wie vor zu anfällig für Fehler, die die Gegner gnadenlos ausnutzen. Ein Spieler wie Götze soll den Laden zusammenhalten – über 90 Minuten.

Ex-Spieler feiert Traum-Debüt

Im Sommer gab Eintracht Braunschweig einen Spieler nach nur einem Jahr wieder ab, jetzt dreht er bei einem anderen Klub mächtig auf. Hier erfährst du, um wen es geht!