VW 

VW Golf verliert Spitzenposition – auf DIESES Modell setzen die Unternehmen inzwischen lieber

Der VW Passat ist das beliebteste Modell für Unternehmerflotten. (Archivbild)
Der VW Passat ist das beliebteste Modell für Unternehmerflotten. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Hoffmann

Wolfsburg. Beim Rennen um die beliebtesten Autos in Deutschland und weltweit fährt VW oft ganz vorne mit. Da wundert es kaum, dass Volkswagen den anderen Marken auch bei den Dienstwagen davonfährt.

Der VW Golf saß zuletzt noch auf dem Zulassungsthron. Doch das ist jetzt Geschichte.

VW: Bei Firmen ist jetzt ein anderes Modell das Beliebteste

VW ist nicht nur für Privatpersonen attraktiv, sondern auch für Unternehmen. Das zeigt eine neue Studie des Marktforschers Dataforce. Wie das „Manager Magazin“ berichtet, haben Autos für Unternehmen gut ein Viertel der Neuzulassungen für den August ausgemacht.

+++ VW: Bei diesem Thema wird ein Vorstand ganz deutlich – „Nein, das reicht nicht“ +++

Dabei würden Unternehmen bei ihren Fuhrparks vor allem auf VW setzen. Heißt in Zahlen: Volkswagen hat einen Marktanteil von 21 Prozent. Allein vier der zehn beliebtesten Modelle sind von VW. Doch wer jetzt denkt, dass der Golf mal wieder das Rennen gemacht hat, der irrt.

VW Passat zieht am Golf vorbei

Wie das „Manager Magazin“ berichtet, ist der VW Passat am Golf vorbeigezogen und hat sich im ersten Halbjahr 2021 die Poleposition gesichert. Spannend bleibt die Frage, wie lange das noch so bleibt. Denn die E-Modelle sind auf Vormarsch, das zeigen auch die Zahlen der Studie. Ihr Anteil liegt aktuell bei 11 Prozent und hat sich damit im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt.

-------------------------------------

Mehr VW-News:

--------------------------------------

Bleibt abzuwarten, wo der ID.3, ID.4 und die Folgemodelle im kommenden Jahr im Ranking landen werden. (abr)

In den USA macht VW übrigens bald Schluss mit dem Passat. Wann der letzte vom Band laufen soll, liest du hier >>>.

Mehr VW: HIER baut der Konzern das neueste E-Modell

VW-Tochter Seat hat die Produktion des vollelektrischen Cupra Born begonnen. Wo er gebaut wird, erfährst du hier >>>