Wolfsburg 

Wolfsburg: Perfider geht es kaum – Ehepaar im Schockzustand

Ein Ehepaar hat einen Anruf bekommen, der sie erschüttert hat. (Symbolbild)
Ein Ehepaar hat einen Anruf bekommen, der sie erschüttert hat. (Symbolbild)
Foto: Funke Foto Services

Wolfsburg. In Wolfsburg ist ein Ehepaar beinahe Betrügern mit einer besonders perfiden Masche auf den Leim gegangen.

Am Donnerstagnachmittag hat das Ehepaar aus Wolfsburg einen Anruf bekommen, der ihm einen gehörigen Schrecken verpasst hat.

Ehepaar in Wolfsburg bekommt schockierenden Anruf

Der Ehemann nahm laut Polizei den Hörer ab und hörte nur, wie seine angebliche Tochter ihm weinend mitteilte, dass sie einen Autounfall gehabt hätte, bei dem ein Mensch getötet wurde und sie nun in Untersuchungshaft säße. Gegen eine Kaution von 32.000 Euro würde sie jedoch freigelassen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

In der Folge übernahm ein angeblicher Polizist das Telefonat und erklärte noch einmal das angeblich Geschehene.

Bankangestellte will das Paar noch warnen

Der ältere Herr war derart schockiert, dass er seine Frau hinzuholte und sie schon einmal bat, mit der Bank Kontakt aufzunehmen. Die Bankangestellte wies das Ehepaar auf die Möglichkeit der Betrügereien hin. Dennoch begab sich das schockierte Ehepaar zu seiner Bank und hob den geforderten Betrag ab.

Danach fuhren beide glücklicherweise zur örtlichen Polizei – anstatt mit dem Geld nach Hause. Sie wollten direkt vor Ort ihre Tochter aus der Haft holen. Dort flog der Schwindel auf und das Ehepaar konnte das Geld wieder zurück auf sein Konto einzahlen.

+++ VW plant Akku-Revolution: „Die Versuchsfahrzeuge laufen“ +++

Polizei warnt eindringlich vor Betrügern

Die Polizei Wolfsburg registriert derzeit eine steigende Zahl von Trickbetrügereien bis hin zu Schockanrufen. Dabei ist den Tätern jedes Mittel Recht, um ihre Opfer in Angst und Schrecken zu versetzen.

Wolfsburgs Polizeisprecher Thomas Figge: „Egal, was diese Menschen für Horrorgeschichten erzählen: Ruf umgehend nahe Angehörige oder sofort die Polizei an. Glaub sie nichts, was dir am Telefon erzählt wird, vor allem dann nicht, wenn sie Geld zahlen sollen!“ (fb)