Veröffentlicht inVW

VW Golf ist nicht mehr das Lieblingsauto der Deutschen – ausgerechnet ER stürzt ihn vom Thron

VW-Zentrale bekommt neues Logo

VW Golf-Fans müssen jetzt stark sein: Der einstige König unter den Autos wurde vom Thron gestoßen!

Lange war der VW Golf das Lieblingsauto der Menschen in Deutschland – womöglich bahnt sich jetzt eine Zeitenwende an. Diese könnte Volkswagen aber vermutlich verkraften. Denn: Die neue Nummer eins kommt aus dem eigenen Haus!

VW Golf auf Abwegen – DAS ist die neue Nummer eins der Deutschen

Die Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) zeigt es deutlich: Während im August „nur“ 6.066 VW Golf zugelassen wurden, wurden zeitgleich 6.490 neue VW T-Roc angemeldet.

Volkswagen T-Roc
Der neue Liebling der Autofahrer in Deutschland: Der VW T-Roc. Foto: Volkswagen AG

Der T-Roc hat damit im Vorjahresvergleich um satte 56 Prozent zugelegt, für den Golf ging’s dagegen um 19 Prozent runter – für die Jobs in Deutschland ist das eine schlechte Nachricht. Denn VW lässt den T-Roc in Portugal bauen.

+++ VW: Chef-Karussell dreht sich weiter – schon wieder ein Neuer an der Spitze! +++

Auch der VW Tiguan prescht nach vorn

Aber immerhin: 4.408 Kunden haben sich im August für den VW Tiguan entschieden. Und der wird ja in Wolfsburg zusammengeschraubt. Dennoch: Dass es bei den schwachen Zahlen wirklich mal einen VW Golf 9 geben sollte, scheint aktuell eher unwahrscheinlich.


Mehr VW-News:

Wirbel bei Betriebsversammlung – auch ein Messer war im Spiel!

Offiziell! VW-Mitarbeiter bekommen Extra-Geld

Neuer Tiguan im Serien-Look erwischt! Doch eine Sache wirft Fragen auf


Unterdessen hat VW eine neue Studie vorgestellt. So ein E-Auto gab es von Volkswagen bisher noch nie! Mehr dazu liest du hier!